Donnerstag, 23. Februar 2017

Manon aus Diamond {RUMS}

Yeah, ich schaffe mal wieder einen Beitrag zum RUMS.

Länger stand eine zweite Manon aus Jersey auf der Wunschliste.
Aus dem Diamond-Jersey von enemenemeins und lillestoff
sollte eigentlich ein anderes Kleid werden, aber nun bin ich wahnsinnig froh,
dass ich mich für diesen Schnitt entschieden hab.
Das schlichte grafische Design in schwarz und weiß ist grad genau richtig für mich.






 

Ich wünsche euch einen ruhigen Donnerstag.

Liebe Grüße
Eva

Stoff: Jersey Diamond von Lillestoff
Schnitt: Manon über Lillestoff (Gr. 36, Seitenlinie in 34 abgeändert)
Blogger Tricks

Mittwoch, 22. Februar 2017

into the wild

stoffe vernähen für hamburger liebe? ganz ehrlich? ich LIEBE es!!!
(wenn es meine zeit erlauben würde, würde ich gerne viel viel mehr *hach*)

diesmal war willi wieder dran:


ich sah die "knit knit stripes" und hatte sofort so einen pullover im kopf. hatte sich willi doch eh noch eine klamotte mit wolf vorne drauf gewünscht und ich wollte schon soooo lange den schnitt freya bzw kroodie für ihn nähen


die applikation vom rand des "be wild!" jerseys passte ja nun perfekt auf die streifen



und dann konnte ich natürlich den rest nicht verkommen lassen und nähte daraus gleich noch eine mütze und einen snood/schlauchschal/halsdings


ja ja, auf die ösen & kordeln steh ich gerade sehr!


hat mein neuer pullover allerings nicht, aber da hab ich noch keine bilder (die von willi gemachten sind alle kopflos bzw unscharf) aber dafür war meine cover ganz doll lieb zu mir und ich hab den pullover komplett gecovert.... dazu demnächst mehr (ich muss wohl wieder das stativ nutzen, denn die bilder, die mein mann macht sind nicht so viel besser motivierter)

viele grüße
einchen

stoff: knit knit stripes - hamburger liebe / albstoffe (gesponsert - gibts demnächst im stoffladen)
applikation: vom jersey be wild!
schnitte: pullover freya / kroodie von finnleys (größe 116), minutenmütze von klimperklein, das halsdings ist ein rechteckschlauch
ösen und snappap von snaply
kordel von mirarostock

Montag, 20. Februar 2017

amore zum frühling

amore heißt die hamburger liebe kollektion für hilco in diesem frühling


ich durfte auch mit einem beispiel dabei sein


ausgesucht hatte ich mir den amore mio in blau - ganz überraschend blau!
(ich glaube das wird mein blaues jahr)


und genäht habe ich mir eine kittelschürze
(findet übrigens auch mein mann - kennt ihr die dederon-kittelschürzen von früher?)
aber mir ist das eigentlich wurscht, ich trag das kleid im sommer und darauf freue ich mich schon

den schnitt wollte ich schon länger ausprobieren, so als lässiges sommerteil fand ich das echt gut
mir fehlten noch taschen zum glück, aber das ist ja schnell gemacht

und so mit jeansleggings und sneakern ist es gar nicht mehr so'n kittel, oder?



eine charliebag hätte ich daraus ja auch gerne noch ♥

(meine güte, mein letztes genähtes teil für mich war im oktober!!! - das muss sich ändern!)

viele grüße
einchen

stoff: amore-kollektion von hamburger liebe für hilco (stoff gesponsert) - ab april im stoffladen
schnitt: frauida von hedi

Montag, 6. Februar 2017

der zweite weihnachtshoodie

der weihnachts-hoodie für cousine zwei ist eigentlich so schön wie der für cousine eins


tatsächlich würde ich beide in groß auch so anziehen wollen ;)


auch hier wieder ordentlich verziert mit covernähten und snappap und kordel und ösen


 
 

die snappap-teile hat mir katrin mit dem plotter so schön ausgeschnitten
herzlichen dank ♥


viele grüße
einchen

schnitt: gemixt aus comet (mialuna) für den körper und kiki (mamudesign) für die kapuze
snappapp von snaply - gekauft bei mirarostock
ösen von snaply