Donnerstag, 27. Juli 2017

Greta als FrauJana und Flohmarkt {RUMS}

Greta - das ist ein wunderbares Blumendesign von enemenemeins
auf grau meliertem Jersey ♥
Ich habe ihn zum einem lässigen Top vernäht und mit in die Berge genommen.
(und nehme es heut mit zum RUMS)


...wenn schon nicht am Meer, dann wenigstens am Fluss 8o)
Ich muss zugeben, es war echt saukalt im Wasser.
Oder erfrischend. Wie man es halt nennen will *g*








Stoff: Greta von Lillestoff
Schnitt: Frau Jana von Schnittreif, Gr. S


****

Nach dem Urlaub stand gleich die Bestückung des Flohmarktblogs an.
Hier könnt ihr noch das ein oder andere Selbstgenähte für Kinder und Große gebraucht erwerben :) 


Liebe Grüße
Eva
Blogger Tricks

Dienstag, 25. Juli 2017

Blumenwald in den Bergen

Schon ganz lange ist dieses Kleid fertig und wird bereits fleißig getragen.
Nur zu Outdoor-Fotos hat es irgendwie bisher nicht gereicht...
Deshalb habe ich es flugs in die Urlaubsgarderobe gepackt um im Bregenzer Wald
Bilder vom Kleidchen zu machen.


2 Wochen viel Ruhe, viele Berge, viele Steine und viel Grün ♥
Echt herrlich erholsam.
(Ich habe in den 14 Tagen unfassbar viel Schlaf nachgeholt *g*)


Aus dem melierten Jersey Blumenwald habe ich ein Ottobre-Kleid mit Passe genäht.
Relativ schlicht, denn der Stoff wirkt schon für dich :)


Bequem ist es allemal, so dass das Spielen und Flitzen wunderbar klappt.
Leider bietet so ein Sommerkleid viel Angriffsfläche für Bremsen,
welche uns desöfteren mal heimgesucht haben.


Am Fluss ja auch kein Wunder. 


Nun ist der Urlaub in Österreich vorbei und ganz langsam finden wir uns in den Alltag ein.
Noch 2 1/2 Wochen Ferien, dann geht der übliche Stress wieder los.
Bis dahin schauen wir uns einfach die Bilder vom Urlaub an und denken uns zurück
in die entspannten Momente in den Bergen...
♥♥♥


Liebe Grüße
Eva

Stoff: Blumenwald, meliert von Lillestoff
Schnitt: Ottobre 3/2013 in Gr. 122

Freitag, 7. Juli 2017

Leilani - (m)ein Lieblingsdesign

*Werbung*

Leilani.
So heißt der Modal von Mia Maigrün und hat mich direkt ins (Stoff-)Herz getroffen.
Das Design und die Farben...es war gleich Liebe auf den ersten Blick.
Und ebenso schnell war klar, dass daraus ein Outfit für die Motte und mich werden muss.


Für das Töchterlein habe ich wieder ein Ottobre-Kleidchen (3/2013) abgewandelt
und einfach das obere Schnitteil verlängert.
Ich find es grad aus dem locker fallenden Modal grandios schick ♥


Für mich wollte ich unbedingt mal noch eine Suzinka aus Modal testen.
Diesmal ohne Ärmel, das mag ich im Sommer einfach viel lieber.
Der Test ist geglückt :o) Fazit: Mehr Suzinkas aus Modal!



Liebe Diana, ich wünsch mir mehr solcher wundervoll-schlichten Designs!


Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!
Es wird WARM! Also Kleiderwetter ;o)

Sonnige Grüße
Eva

Stoff: Modal Leilani von Lillestoff
Schnitt: Kinderkleid aus der Ottobre 3/2003, abgeändert, Gr. 122 & Suzinka von Lillestoff in Gr. 36
(Stoff und Schnitt wurden mir von Lillestoff zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt)

Donnerstag, 6. Juli 2017

OMGcool - und zwar richtig

äh... bitte nehmen Sie Platz und vor allem nehmen Sie sich Zeit! (und am besten eine großen Pott Kaffee)...
Das kann hier heute etwas länger dauern...


Ich sag nur: 
OMG


Die neue - richtig coole - Stoffkollektion von "Hamburger Liebe" erwartet uns im Herbst!


Und die wird nicht nur cool, sondern auch sweet... aber das müsst Ihr euch woanders ankucken. Bei mir gibts nur cool und zwar so richtig!

(woanders = zB hier das Lookbook)


Die coolen Stoffe hatte ich mir zum Probenähen für Willi ausgesucht. 
Jersey für eine gemütliche Jogginghose und den Wintersweat für einen tollen Hoodie.
Tja, der Spargeltarzan war doch noch schmaler und vor allem kleiner, als gedacht. Ich hab den Schnitt Danai genommen in Größe 110/116 und dachte, ich verlängere nur auf die nächste Größe, weil der Schnitt eben weit und lässig fällt.
Angezogen - und tja.... SEHR lässig....


Wie gut, dass die Nichte auch so spargelig ist und ihr der Hoodie (mit Größe 146) hervorragend passt :)


Jetzt kann sie ihn ja erstmal so lange tragen, bis Willi dann reingewachsen ist.


Die Jogginghose passt ihm jedenfalls perfekt. Da hab ich den Schnitt Haven von mialuna ausprobiert.

 

Wie kann man sich denn bitte so verbiegen????

 

Begeistert sind alle beide vom Stoffdesign, aber da hatte ich auch keine Befürchtungen...


Das Shirt gabs schon vor ner Weile, es passt perfekt zur Hose.


Durchgehalten bis zum Schluss?
Prima und herzlichen Dank!

Bis bald mal wieder
einchen

Stoff: OMG-cool = Herbstkollektion von Hamburger Liebe. Jetzt für Händler bei Hilco vorbestellbar, dann ab Oktober in den Stoffläden (die Stoffe wurden mir vorab zum Nähen der Designbeispiele zur Verfügung gestellt)
und der geliebte Hilco-Campan beim Shirt (von mirarostock)
Plotterdateien OMG cool Hamburger Liebe bei Alles für Selbermacher erhältlich
Schnitt: Shirt: Raglanshirt {Klimperklein} (Größe 122), Hoodie: Danai {Farbenmix} (Größe 110/116-verlängert auf 122), Hose: Haven {mialuna} (Größe 110/116), Mütze: Michelmütze {Lillemo}