Montag, 25. September 2017

Hallo Herbst!

Ja, mich gibt es noch.
Der Schulstart bringt jedes Jahr immer viel Arbeit und wenig Freizeit mit sich.
Langsam spielt sich alles ein, die Herbstferien stehen quasi vor der Tür
und ich finde immer öfter mal ein paar Minuten für mich.
So konnte ich am Wochenende endlich mein genähtes Oversize-Shirt ablichten lassen ♥


***Werbung***

Der Jacquardsweat ist ein dickerer Stoff, der sich super für die Herbstmode eignet.
Auch die Farbe rubyred ist herrlich herbstlich!


Ich habe erst überlegt, ob ich noch lange Ärmel annähe...für die kalten Tage.
Aber in der Schule bin ich soviel am Rumwirbeln und es wird schnell warm.
Mit langen Ärmeln komm ich dann echt fix ins Schwitzen *g*


Und so wünsche ich mir noch ein paar herrlich sonnige Frühherbsttage,
denn gefühlt ist der Sommer dieses Jahr gar nicht richtig da gewesen.
Ich muss noch einiges an Sonne tanken, bevor es in die dunkle Jahreszeit geht.



Gerade diese Tage im Herbst, wenn die Blätter bunt von den Bäumen fallen,
es zeitiger dunkel wird und man drinnen gemütlich mit Kaffee oder Tee ein paar frisch gebackene Waffeln verspeist...das hat doch auch was :D
Jetzt gehts aber noch bei jeder Gelegenheit raus ins Licht...


Herbstliche Sonnengrüße von
Eva

Stoff: Jacquardsweat Laced Flowers rubyred von Lillestoff (Der Stoff wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt)
Schnitt: Basic Oversize Shirt von kibadoo, Gr. 36
Blogger Tricks

Donnerstag, 10. August 2017

Blue Atoll als Maxi Gloria {RUMS}

*Werbung*

Modal vernähe ich inzwischen ja wirklich gern. 
Er fällt toll und trägt sich super angenehm.


Der Blue Atoll ist genau mein Farbschema ♥
Daraus habe ich mir eine Gloria in Maxilänge genäht
und find es wundervoll.


Der Vorteil einer Gloria in Original-Länge wie hier ist,
dass man damit die Füße ins Wasser halten könnte.
Beim Maxikleid natürlich schwierig...


...aber trotzdem machbar 8-)



Gloria ist definitv maxikleidtauglich.
I like!


Heute startet hier nun wieder die Schule.
Da wünsche ich mir trotzdem ausreichend Zeit, die Beine ins Wasser zu halten :)

Liebe Grüße zum RUMStag
Eva

Stoff: Model Blue Atoll von Lillestoff (Der Stoff wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt)
Schnitt: Gloria von Milchmonster


Dienstag, 8. August 2017

Streifen gehen immer :)

Eigentlich sollte das nächste Frau Jana-Kleid aus Modal sein,
aber dann fiel mir der süße Sommerjersey in die Hände und ich hab umgeplant :)
(Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, gell?)


Der gleiche Schnitt wie schon vorgestern gezeigt, nur diesmal auch hinten
den Originalsaum gelassen (mit 35cm Verlängerung).
Tragen lässt sich das Kleid übrigens ohne Gürtel...

 

...und mit.
Hier könnt ihr die schönen Farben des Streifen-Jerseys gut erkennen. ♥

  


Übrigens habe ich auch am Halsausschnitt was geändert.
Ich habe den hinteren vergrößert und den vorderen verkleinert.
So gefällt es mir viel besser 8-)


Nun sind es nur noch 2 Tage bis zum Schulstart.
Ich hoffe, es bleibt im Alltag wieder genügend Zeit für die Nähmaschinen,
denn ich bin grad so im Flow.


Streifige Grüße sendet euch
Eva

Stoff: Sommerjersey Stripes, flieder von Lillestoff 
Schnitt: Frau Jana von Schnittreif, Gr. S, geändert siehe oben

Sonntag, 6. August 2017

Granada im Herbst-Sommer :D

Der Sommer ist ja in diesem Jahr sehr durchwachsen.
Aber da ich den Herbst auch ganz gern mag 
(wenn mal zwischendurch die Sonne scheint),
macht mir das nicht so sehr viel aus.
So entstehen manchmal tolle und ganz besondere Bilder mit einer Mischung 
aus schwarzen Gewitterwolkenhimmel und Sonnenschein.


Mit dem lockeren Sommer-Kleid musste ich zum Glück nicht frieren,
denn es waren trotz Wind und vielen Wolken noch 24 Grad.

Genäht habe ich es mir nach Frau Jana von Schnittreif.
Mir hatte das Kleid der Motte von hier so gut gefallen, dass ich es für mich auch testen wollte.
(Das nächste Mal teste ich dann auch mal Modal dafür.)
Tragen lässt sich das Kleidchen ohne Gürtel, aber auch mit (hüftig oder höher gebunden).



Der Nachteil von Sonnenschein ist natürlich, dass man den Stoff nicht so gut erkennen kann.
Auch da spielt dann das Herbstwetter gut in meine Karten *gg*
Hier also Ohne-Sonne-Fotos mit besserem Blick auf Stoffdesign und -farbe.



Nun genieße ich noch die restlichen Ferientage mit mehr Zeit für die Motte
(der Große macht ja irgendwie doch schon sehr sein eigenes Ding ;o) )
Morgen startet hier die Vorbereitungswoche in der Schule und 
der Alltag bahnt sich langsam seinen Weg.


Das ist aber überhaupt nicht schlimm, denn Alltag bringt Struktur und Kontinuität.
Nach 8 Wochen Sportpause freue ich mich drauf, das vielleicht auch wieder in den
Tagesablauf hinein zu bekommen :o)

Wie gehts euch denn nach den Sommerferien? 
Freut ihr euch, wenn der normale Alltag zurückkehrt?

Ich lass euch ein paar Sonnenstrahlen zum Sonntag da.
Liebe Grüße
Eva

*Werbung*

Stoff: Sommerjersey Granada von enemenemeins - gibts bei Lillestoff (der Stoff wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt)
Schnitt: Frau Jana von Schnittreif, Gr. S, 35cm verlängert