Montag, 21. April 2008

*röm*

ich hab römö genäht (gesprochen: röm)
nach der dänischen insel.... den schnitt wollte ich schon wegen des namens unbedingt ausprobieren.
hab ganz in der nähe mal ein jahr gewohnt... in karlum bei ladelund und süderlügum... *lach*

lustige namen haben die da oben
die insel römö ist soooo schön! der strand dort ist ech DER HAMMER!



nun ist er mir leider ein winziges bisschen zu knapp... *schluchtz*
aber bis zum sommer pass ich da rein... jawoll!!!
ich werd wohl noch mal einen mit ein bisschen mehr nahtzugabe nähen *hust*

heute ist hier schließlich der frühling ausgebrochen. da kann man so einen rock ja auch schon mal ein bissel eher gebrauchen, nicht wahr?

auf den neuen schnitt svea freu ich mich ja auch schon riesig!!!

lg einchen

Kommentare:

  1. soso...Karlum bei Ladelund und Süderlügum....wieviel muß man getrunken haben um das "unfallfrei" aussprechen zu können?*Zwinker*
    Und warum schreibt man Römö, wenn es doch Röm heißt????
    Naja...man muß ja nicht alles verstehen*Lach*
    Dein Römrock gefällt auf jeden Fall sehr gut! Und Svea wird auch von mir schon sehnsüchtig erwartet....wie war das doch mit dem selbst auferlegten Schnittmusterkaufverbot...Naja, dieser eine noch!
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ein toller Rock und ein klasse Stöffchen dafür

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. *lach* nicht nur der Strand ist der hammer dein Stoff hat mich vom Hocker.
    genial sieht das aus.

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. wow, super rock- aber ich dachte du möchtest eher zunehmen ;0)
    darf man fragen was du in dänemark gemacht hast? ich finde das super spannend!
    ggglg, andrea

    AntwortenLöschen
  5. der Stoff ist ja total schön! Ich warte übrigens auch gerne auf angezogene Bilder bis zum Sommer *grins*. Den Kommentar von Andrea find ich ja genial!! Vor allem das "unfallfrei".
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. du hast recht, die insel römö ist wunderschön!! ich war auch schon ein paar mal dort. und deinen römö würde ich auch glatt nehmen, super geworden!!! lg bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Wenn er dir zu knapp ist, passt er mir doch :-D
    Ich nehm ihn *hihi*
    Ich warte ja noch auf mein RV-Füßchen, und dann kommt der erste RICHTIGE Römö ohne ö :-P
    Knutsch, Eva

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Rock! Und wenn er zu eng ist, ist das doch nur Ansporn für dich, oder??

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der Rock sieht super aus, ich hab hier auch schon alles bereit liegen und auf Svea freu ich mich auch wie verrückt!!
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. och ein süßer STOFF und naja, das ist doch eine gute Idee, dann rein zu passen *motiviert*

    Lustige Namen..... ich liebe auch DK so so sehr!!!

    Blavand... *schwärm*

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  11. jau - römö... den finde ich ja auch gut! deiner sieht klasse aus... aber bis ich einen römö anziehe, muß ich erst einmal bis nach römö und zurück joggen... und noch ein paar sit-ups einlegen... aber wir schaffen das - oder??

    gglg, nicola

    AntwortenLöschen
  12. nej, det er jo meget interessant, et du har levet lige i naerheden ved danmark. :-)

    Jeg synes din kjole er virklig meget fint syet !!
    Og jeg glaeder mig pä din svea.

    Sä önsker jeg deg en godt dag med meget solskin !

    Mange hilsener

    Kati

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Einchen,

    hier nochmal die übersetzte Version ;-),

    .... das ist ja sehr interessant, dass Du direkt in der Nähe Dänemarks gewohnt hast. Ich finde den Rock hast Du wirklich sehr schön genäht! Und auch ich freue mich auf die Svea.

    So, und nun wünsche ich Dir noch einen schönen Tag mit viel Sonnenschein !

    LG Kati

    AntwortenLöschen