Dienstag, 20. Mai 2008

rhododendronparkfest

einige warten ja schon auf bilder ;o)

mein stand:



samstag: viele alte leute, regen
sonntag: noch mehr alte leute, aber wenigstens sonnenschein

es hat sich leider gar nicht gelohnt.... :o(
alle rennen vorbei ...
dabei fand ich den stand so schön - aber es war eben praktisch um die ganze sache mal auszuprobieren, da es ja bei uns im ort war
ein paar visitenkarten konnte ich aber verteilen und es sind schon ein paar mehr leute auf meiner homepage gewesen (sagt jedenfalls der counter)

einige aus dem ort haben nun entdeckt, was ich so mache und vielleicht ergibt sich daraus ja noch etwas. einen auftrag habe ich jedenfalls schon bekommen.

ein paar klamotten hab ich jetzt in meinen dawanda-shop gebracht ;o)

leider konnte ich mich gar nicht weiter auf dem markt umsehen, aber ich habe eine supernette töpferin kennengelernt und ihre keramik-werke treffen genau meinen geschmack
deshalb mussten ein paar teile auch gleich mit ;o)
sind die nicht schön???


und passen ganz toll auf unser küchenbord

ich glaube da darf noch das ein oder andere teil bei uns einziehen

nächstes wochenende werde ich mich dann mal so richtig entspannen

liebe grüße
vom einchen

Kommentare:

  1. Hey du,

    bin wieder dahaaa!!!
    Na das find ich ja schade, dass das so schlecht lief. Habe voller Spannung auf deinen Bericht gewartet...
    Nächstes Mal stellen wir uns zusammen hin, da kann man wenigstens stundenlang quasseln ;-)
    Aber ich hoffe sehr, dass du ein paar Folgeaufträge bekommst!
    Hast ja echt viel Ware gehabt!

    Ganz liebe Grüße,
    Mira

    AntwortenLöschen
  2. huhu,

    bestimmt bekommst du noch ein paar "nachverkäufe"/bestellungen.
    manchmal ist echt der wurm drin - und es gibt nur "seh"leute.

    wir haben auch gerade mal wieder so eine "überraschungs"erfahrung am samstag gemacht. auf einem markt, der immer spitzenmässig läuft - überhaupt NIX los. furchtbares gefühl.

    du hast einen sooo schönen stand und tolle sachen bei dawanda eingestellt!

    viel erfolg weiterhin,
    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, ich hab ja gleich am Wochenende mitgelitten. Schade, dass es sich nicht gelohnt hat. Soviel Arbeit und Stress...und für was?
    Hoffentlich gehen die Sachen dann bei Dawanda schnell weg :-D
    Die Tonsachen sind klasse!
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ein klasse Stand hattest Du. Schade, dass nicht wirklich viel los war. Die Tonsachen gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  5. so ein schöner stand und so tolle sachen. tut mir echt leid für dich dass es nicht so gut lief. ich wünsch dir ganz ganz viele folgeaufträge und dass dein dawanda bald leergekauft ist. mach in drei wochen auch eienen stand. mir schlottern jetzt schon die knie:-))))))))

    liebe grüße aus dem schwarzwald alex

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ärgerlich wenn man den ganzen Tag rumsteht und es sich nicht lohnt. An deinen Sachen jedenfalls kann es nicht gelegen haben, denn die sind wunderschön :-))
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ach schade, dass es so schlecht gelaufen ist. und du hast dir so viel mühe gegeben, dein stand sah auf den bildern toll aus!! bei uns findet auf einem gutshof im nachbarort auch immert ein kunsthandwerkermarkt statt. eigentlich wollte ich mich dort auch mal anmelden, ich werde es wohl lieber lassen.
    die tonsachen sind wunderschön, leider ist die töpferin nie auf einem markt bei uns in der nähe...
    liebe grüße bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schade, das ging mir auch mal so auf einem Weihnachtsmarkt. Das Schlimmste: Eine Mutti sagt zu ca. 6jähriger Tochter "Such dir doch hier etwas aus" und Tochter "Nä, ist mir alles zu bunt"
    8-O
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Wie schade!!!!! Dabei hattest Du sooooooo einen schönen Stand!!!! Die Erfahrung habe ich aber auf zwei Weihnachtsmärkten auch machen dürfen...
    Die tollen Sachen wirst Du auf jeden Fall unter die 'Leute bringen' ;o))))
    GGLG Bella

    AntwortenLöschen
  10. ach schaaadeee... dabei war dein stand so schön und du es gab sooo viel auswahl.

    aber laß dir die butter nicht vom brot nehmen ;-) es kommen auch wieder märkte, die besser laufen.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Einchen,
    nicht traurig sein,beim nächsten mal wirds besser.Auf jedenfall ein wuuuunderschöner Stand.
    VLG Vera

    AntwortenLöschen
  12. Ach herjee, wie ärgerlich. Laß den Kopf nicht hängen, an Dir hat es ganz bestimmt nicht gelegen. Deine Sachen sind ALLE super schön. Im Moment hab ich so das Gefühl, viele Leute gehen nur zum gucken, denn im Geldbeutel ist bei den Meisten Ebbe.

    Fühl Dich gedrückt !! Beim nächsten Markt geht's bestimmt besser ;O)

    LG, Chris

    AntwortenLöschen
  13. oh wie deprimierend! dabei sieht der stand auf den bildern so schön aus!
    beim nächsten mal gehst du lieber auf ein tulpenfest oder so....... rhododendren ziehen mich auch nicht wirklich an! *gg*

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Einchen,
    wie gut kann ich Deinen Frust nachvollziehen... Eine Kublerin und ich wagten es auch mit einem Stand letztes Weihnachten... War wohl der falsche Markt, aber ich würde mir den Stress trotzdem so schnell nicht wieder antun, viel Arbeit und Stress und dann wenig Einnahmen...
    Lass' Dir davon bloß nicht die Näherei vermiesen, kommen auch wieder positive Feedbacks!!!
    Liebe Grüsse
    sendet Dir Dea

    AntwortenLöschen
  15. Ja, leider sind das auch meine Erfahrungen, selbst im Kindergartenbasar, nicht nur bei älteren Leuten. Den Leuten sitzt das Geld einfach nicht mehr so locker und viele schätzen Handarbeit auch nicht wirklich richtig ein. Schade, diese Entwicklung....Dein Stand sieht allerdings toll aus!!!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  16. Ja, schade finde ich das auch, ich habe auch festgestellt, dass die leute sich das alles gern ansehen und es auch gern geschenkt haben wollen, aber das geld ist eben echt nicht mehr da und hier bei uns schon überhaupt nicht.
    aber, dawanda und deine hp sind auch gute orte.da wird handarbeit schon noch geschätzt.

    kopf hoch und liebe grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  17. ach einchen, köpfchen hoch, aus allem schlechten kommt immer was gutes... ich glaube fest daran, daß man auch unangenehme dinge erleben muss, denn alles hat irgendwie sinn. und sicher steigst du jetzt nur umso höher :-) ich wünsch es dir, deine sachen sind wunderwunderschön!
    herzensgrüsse, silke

    AntwortenLöschen
  18. Ach das tut mir leid! Es ist schon komisch...die "Futterstellen" immer brechend voll, aber da wo es wirklich schöne Sachen gibt laufen die Leute vorbei. Ich drück Dir ganz doll die Daumen, daß es jetzt doch noch ein paar "Nachzügler" gibt!
    Die Tasse und das Kännchen sind sehr schön! Bin gespannt, was sich da noch dazugesellt.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. lass den kopf nicht hängen... ich seh es wie silke... es kommen auch wieder bessere zeiten!
    dein stand war traumhaft schön... genauso wie deine sachen und nun freuen sich halt die käufer bei dawanda! ich drück die daumen das die kasse klingelt ;o)

    herzliche grüße
    colette

    AntwortenLöschen
  20. was für ein wunderschöner Stand!!! Es ist schade, wenn man sich so viel Mühe macht und mit so großer Erwartung so etwas macht und dann kommt nichts dabei raus. Auch ich hab diese Erfahrung wie Isabelle auf einem Weihnachtsmarkt gemacht und werde das wohl auch nicht nochmal machen. Ich drück dir die Daumen für Dawanda!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  21. ach, dein stand sah wirklich schön aus! kopf hoch, es liegt nicht an dir!!!! ich war jetzt 3 jahre lang auf einen weihnachtsmarkt und es hat sich nie gelohnt. die leute schätzen handarbeit nicht wirklich.
    sieh es positiv, du mußtest wenigstens nicht frieren (ich war jedesmal danach krank)und hast einen netten menschen kennenlernen dürfen.
    ganz liebe grüße, andrea

    AntwortenLöschen
  22. Hey... du hattest einen wunderschönen Stand und ich hätte dir ALLES abgekauft :-)

    glg maya

    AntwortenLöschen
  23. Ach wie schade! Das hätte ich nicht gedacht. Aber nimms nicht schwer. Bei so vielen alten Leuten, war das vielleicht einfach nicht das richtige Publikum. Dafür haben die aber Töchter und Enkel, an die sie Deine schönen Sachen weiter empfehlen können und Du bekommst auf diese Art doch noch Bestell-Kundschaft. Ich wünsche es Dir jedenfalls von ganzem Herzen!

    GGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  24. oh das ist ja schade, aber die werbung macht es auf zeit siche wieder gut, kontakte kommen manchmal erst langsam zu stande, ich drück dich mal und hoffe, du hast dich soweit wieder erholt.

    ganz liebe grüße, tina

    AntwortenLöschen