Freitag, 6. Juni 2008

Danke sagen...

Ums Danken solls heute mal gehen.


Zu allererst DANKE du verrückte Gundel! Das Stoffpaket ist echt klasse und sogar Chris hat sich gleich was rausgesucht und ein Bandana bestellt *staun*
Du bist echt soooo gut zu mir *knutsch*
Ich wünsche dir und deinen Lieben, dass es nun wirklich mal bergauf geht und ihr nicht mehr soviel Zeit im Krankenhaus verbringen müsst und euer Familienleben auch als solches genießen könnt!
:-*


Danke sage ich auch an die lieben Mitarbeiterinnen aus der Buchhandlung, in der ich einen Monat meine Sachen ausstellen konnte und auch die ein oder andere neue Kundin dazugewinnen konnte. Nun habe ich den Haufen samt meiner liebsten Uschi wieder bekommen :-)


Nun noch etwas Ernsteres, was mir auf dem Herzen liegt. Normalerweise schreiben wir sowas nicht in unseren Blog, aber heut muss es mal raus ;-)
Ich hatte in letzter Zeit einige Mails mit Fragen zu Verarbeitung, Stoffquellen usw.
Ich antworte euch wirklich gern und versuche zu helfen. Es wurmt mich aber, wenn von all den Mails nur eine einzige Frau ein DANKE zurückschreibt.
Ich nehme mir ja auch die Zeit zum Antworten...davon habe ich nicht jeden Tag wirklich viel übrig und helfe trotzdem. Im wirklichen Leben sagt man doch auch Danke!? Ich bin jedenfalls so erzogen ;-)
Ich mag ja hier auch nicht rumzicken oder so und antworte auch weiterhin...und hoffe einfach auf die ein oder andere Rückmeldung.
Ich will niemanden persönlich angreifen, ich weiß, wie das manchmal mit der Zeit und den Mails ist...aber es kam eben gehäuft vor und da musste das raus *puh*
DANKE für euer Verständnis :o)

Habt ein schönes sonniges Wochenende!
Eva

Kommentare:

  1. Was für tolle Stoffe!!!! Und so viele für Jungs dabei ;o)))))
    Sei weiter so wie Du bist!!!! Du bekommst es auf jeden Fall von vielen Seiten wieder ;o)))
    Darum auch heute ein DANKE von mir an Dich, und Einchen, für Eure herzige Art!
    GLG Bella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva, recht hast du! Ich ärger mich auch, wenn ich einen kilometerlangen Text mit Anleitung, Links und diesem und jenem verschicke und dann nie wieder etwas höre. Zumal man ja oft auch viel Zeit für die Beantwortung von Fragen opfert.
    Allerdings war ich in letzter Zeit auch total im Stress und hab z.B. ein Mail von Einchen nicht beantwortet *schäm*
    Dir auch ein schönes sonniges Wochenende, liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Evchen,

    manchmal ist es gut, wenn man sowas mal rauslässt!

    Ich freue mich selbst schon wie blöd, wenn mal einer danke für meine Gratisschnitte gesagt hat, es ist leider wirklich keine Selbstverständlichkeit mehr, schade.

    Klar, ich kenne es auch das mal eine Mail "verschütt" geht oder man wollte noch warten, bis vielleicht Bilder vom fertigen Teil mitgeschickt werden können und vergisst es dann...

    WOW, in Gundels Stoffschrank würde ich auch gerne mal eintauchen, schöne Stöffchen, bin schon gespannt, was Du daraus zauberst!

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  4. Deinen Unmut kann ich gut verstehen und ich find es gut, daß Du es hier auch thematisierst. Denn gerade wenn man den Unmut so in sich reinfrißt macht es irgendwann keinen Spaß mehr. Ich hoffe dieser Denkanstoß kommt an!!!

    Die Stoffe sind ein Traum!

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ich kann dich auch gut verstehen. wenigstens ein danke sollte man erwarten können. das gehört sich einfach so! klar hat man manchmal einfach keine zeit oder verschiebt die mail.... aber trotzdem....

    eva, sowas muss auch mal gesagt werden! hast du gut gemacht!

    liebe hitzegrüße aus der sonne
    vom einchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Evchen,
    du hast ja so recht und ich denke nicht das du jetzt als Zicke dastehst! Ich finde es auch immer schade wenn man sich um andere bemüht, und das auch gerne macht, und es dann nicht honuriert bekommt! Ich bin dann auch manchmal etwas enttäuscht. Aber die die Danke sagen machen es ganz oft sehr herzlich und darüber freue ich mich auch immer wie ein Schneekönig!
    So ein Stoffpaket möchte ich auch mal bekommen ;-)

    Lg
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Ja danke sagen fällt vielen scheinbar schwer! Obwohl ich sagen muss, dass ich recht viel Glück habe damit. Aber ich ärgere mich auch sehr über Leute die nichts mehr von sich hören lassen. ich bin da auch sehr "korrekt" erzogen!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. jaaa, raus damit! finde ich auch, so ein kleines wörtchen...hat so eine grosse wirkung. und stress hin oder her... diese 5 buchstaben sind wohl nicht zuviel!
    sei gedrückt und allerliebst gegrüsst, silke

    AntwortenLöschen
  9. verstehe ich gut, manchmal muss man eben sieben, wo man zeit investiert oder manchmal besser lässt :-)

    drück dich...

    gglg tina

    AntwortenLöschen
  10. liebe eva,

    ja, das mit dem dankesagen ist so eine sache... ich habe da auch schon vor langer zeit meine erfahrungen gemacht.

    und ebenso reagiert wie du!

    es nervt einfach, wenn man sich mühe macht, informationen "instant" serviert, und dann nicht einmal ein kleines danke kommt. sowas ist kein benehmen!

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen