Dienstag, 9. September 2008

Uff...

Das Interview lief ganz gut, nun muss ich die halbe Stunde Aufnahme transkripieren und auswerten. Das wird nochmal ein Akt. Bald ist Abgabe und ich bin null motiviert. Dazu noch reichlich zu nähen.

Ein Auftrag war eine Haustasche.





Und noch ein kleines Täschchen mit den Miniblumenbuttons. So süß!

Vielen Dank fürs Daumendrücken zum Interview und für eine Hoteltipps. Da waren ja echte Glanzstücke dabei...leider nicht für meinen Geldbeutel. :o( Soll ja nicht teurer als unser Jahresurlaub werden *g*
Gebucht hab ich noch nichts, ich kann mich nicht entscheiden. Aber das "Paar-Wochenende" rückt immer näher.

So, nun habt noch einen schönen Dienstagabend ;o)
VLG Eva


Kommentare:

  1. Hu,hu Eva,
    schön das alles gut geklappt hat,obwohl du so viel zu tun hast.Die Tasche ist einfach "Zucker",sooo süß!!!Und das kleine einfach ganz goldig!!!
    Dir auch noch einen schönen Abend!!!
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. ich hab ja keine ahnung, was transdingsda ist, aber es scheint ja lange zu dauern...
    na hauptsache, du hast es geschafft und es lief gut!
    die taschen sind ja wieder obersüß!
    knutsch
    einchen

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist ja süß, da wird sich der neue Besitzer bestimmt riesig drüber freuen. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Haus-Tasche ist sooo süß! Freut mich dass dein Interview gut gelaufen ist!
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Hey Eva!
    Sag mal, haben die Tage bei Euch mehr als 24 Stunden? Wie schaffst Du das alles?
    Für alles, was das Studium betrifft , wünsche ich Dir jedenfalls viel Glück und gute Nerven. Leider habe ich zu Eurem Paar-Urlaub keinen guten Tipp parat.
    Und die genähten Teile sind wie immer Zucker!!!

    GLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Alles gute für das Endergebnis vom Interview, erstaunlich und bewundernswert, wie du alles immer schaffst und dann noch diese süße Tasche!!!!! Klasse!!!!

    Ich hoffe, ihr findet noch was Schönes, für eure Paar-Wochenende! Notfalls kann man ja auch daheim schlafen und in der Umgebung einen Wellnesstermin machen? Frühstücken gehen? Ach da wird sicher noch was passendes euch einfallen!!
    LG tina

    AntwortenLöschen
  7. Transkriptieren ist ja wohl hoffentlich nichts unanständiges
    ;-))))
    Aber ich freu mich, daß das Interview gut lief.
    Das Haustäschen gefällt mir einfach sehr!Wirklich zum verlieben.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Deine Taschen sind soooo toll.
    LG Madlen

    AntwortenLöschen
  9. Freut mich zu hören, dass es dir beim Inerview gut gegangen ist. Die Tasche sieht echt zuckersüß aus.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  10. Die Haustasche ist ja wunderschön geworden!! Und das Mini-Täschchen auch.
    Ja die schönen Hotels sind immer sooo teuer! Echt gemein...

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. eva, ich bin sprachlos ... die haustasche ist sooo süß geworden und das kleine getupfte sowieso :o)

    ich freue mich, dass alles geklappt hat bei dir.

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  12. So süß! das mit der Motivation kenn ich...im Januar ist Abgabe fürs Magister, da steht mir beim Gedanken schon der Schweiß auf der Stirn*G. Ich wünsch Dir einen Motivationsschub! LG! Ela

    AntwortenLöschen
  13. schööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööner gehts nimmer!!!!
    schwer verliebte grüsse, silke

    AntwortenLöschen