Montag, 8. September 2008

warnemünde

ist ja nicht weit von uns entfernt
ein kurzes stück mit dem auto und dann mit der fähre übersetzen

die AIDAbella von der fähre aus bewundern:


warnemünde = fisch

im restaurant die kois füttern:

sich selber mit sushi füttern:

danach zurückspazieren:

auch abends am alten strom immer noch was los:


euch allen einen schönen abend
wünscht

Kommentare:

  1. WUNDERSCHÖNE Fotos! Toll Toll Toll! Nils ist ja soooo sehr gewachsen. Hammer! Und Clara die süße Zuckermaus! Ach, ich vermiss euch so *schnief*
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  2. bezaubernd, wie ein Urlaubstag! Schön euch alle so munter und gut drauf zu sehen.... herrlich!

    GLG tina-kleo

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja nach einen klasse Ausflug aus!!
    Obwohl ich ja kein Fisch mag... Brr..

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  4. Das fiel mir auch sofort auf: Sind die Beiden gross geworden!!!!!
    Superschöne Bilder!!!!
    Ich sende Dir ganz liebe Grüsse!!!
    Bella

    AntwortenLöschen
  5. Ah Danke! Ich hab grad mal ne Weile nicht an Sushi gedacht ..ächz...so süchtig kann man doch gar nicht sein ;o)
    Tolle Bilder! Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn,ganz tolle Fotos von einen wohl super schönen Ausflug.Und das leckere Essen,mhhhh!!!
    VLG Vera

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos!Ja,so an der See zu wohnen das hat was...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, da wäre ich gerne dabei gewesen. Obwohl ich keinen Fisch mag, aber am Alten Stzrom gib es ja auch reichlich Eisbecher. Ich war da früher immer mit meinem Papa und Onkel, es verging kein Tag ohne Eisbecher... schwärm!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. @ute: ach, ich bin eigentlich auch nicht so DER fischFREUND
    aber geräuchert oder sushi ist schon mal ganz nett ;o)

    und die eisbecher von früher kenne ich auch noch *schwärmmit*

    lg einchen

    AntwortenLöschen