Mittwoch, 10. Dezember 2008

Lieblingsessen

Unser Familienlieblingsessen habe ich - mal grob gesagt - hier mitgenommen. Mit das Beste an meinem Thailandurlaub 2004 war das Essen. Ich liebe diese leichte Kost.



Ich brate Hühnerfleisch an, dünste Möhren, Stangensellerie, Pilze und Mais. Parallel dazu Reis kochen. Gemüse, Fleisch und Reis in den Wok (oder Topf), vermengen, Kokosmilch drüber, abschmecken und kurz köcheln lassen.
Dazu mach ich dann noch Rührei und getrocknete Zwiebeln. Und die Chilisauce darf natürlich auch nicht fehlen.
Schmeckt so lecker und geht so schnell ;o)
Alternativ gebe ich auch Bohnen und diese kleinen Kartoffeln aus dem Glas hinzu.

Vielen Dank für die Besserungswünsche. Sie haben geholfen und BJ ist wieder fit. Pünktlich zur Kita-Weihnachtsfeier. Er singt ja schon seit Tagen diverse Weihnachtslieder. Ich freu mich schon riesig auf seinen "Auftritt".


Foto vom Nikolaus-Tag. Sagt alles, oder?


Ich wünsche euch einen schönen Wochenrest,
VLG Eva

PS: Liebes Einchen, werd doch bitte gaaanz schnell wieder gesund!!!

Kommentare:

  1. Oh,wie lecker das aussieht,ich liebe auch Asiatisch.Werde ich die Woche mal nachkochen.Schön das es BJ besser geht,ich wünsch euch ganz viel Spaß bei der Feier.
    GGGLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. Von Thailandessen (2005/2006) träume ich auch heute noch und versuche mich immer wieder. Mal mehr und mal weniger erfolgreich. Ich liebe es :o)

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh das klingt und sieht total lecker aus!
    Schön das dein Kleiner wieder fit ist.....LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Aloha! Jetzt hab ich Hunger!!!
    Liebe Grüße, ich hab viel verpasst muss aber schnell weiter - für Einchen die besten Genesungswünsche! Take care, Mädels!♥Ela

    AntwortenLöschen