Donnerstag, 4. Dezember 2008

vorweihnachtliches

hab ich heute

eva fragte gestern in ihrem post
nach weihnachtsbüchern
im bloggerland

bei uns:
schöne alte bücher für diese heimelige zeit



der leuchtende baum
weihnachtsgeschichten aus aller welt
vom kinderbuchverlag berlin (ddr)
1986

oder auch

estnische märchen
tallinn
1981

beide wundervoll illustriert



ja und das ist unser diesjähriger
familienadventskalender
bestückt mit ein paar naschereien



passend zu unserem alten
hochzeitsschrank
im flur





gemütliche grüße
einchen

Kommentare:

  1. Mensch, ist das ein toller Adventskalender.
    Die Bücher kenne ich leider nicht - ABER da wir ja eine "gemischte" Familie sind, habe ich mir für unseren Sohn ausdrücklich DDR-Vorleseklassiker gewünscht. Ich finde, wenn ich ihm Räuber Hotzenplotz vorlese, weil das aus meiner Kindheit hängen blieb, dann muss da auch noch weiteres Kulturgut gepflegt werden. *völlig am Thema vorbei* :-)

    AntwortenLöschen
  2. oh, so ein schönes Schränkchen als Adventskalender ist ja eine herrliche Idee!
    Das Lieblings-Weihnachtsbuch der Kinder ist bei uns das Tabaluga-Weihnachtsbuch. Da wird den Tieren von der weisen Eule erzählt, wie und warum Weihnachten im Menschenland gefeiert wird. Und zwischendrin ganz viele Kurzgeschichten, Gedichte, Lieder und so.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Der Adventskalender passt so super zu euch!!! Lass ihn mal noch ein paar Tage hängen, den will ich mir gern mal richtig anschauen :o)
    Die Bücher kenn ich gar nicht. Da schau ich dann auch mal rein, wenn ich darf *g*
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Oh,wie schön ist der denn????Wahnsinnig toll,da macht das aufmachen bestimmt besonders viel Spaß.
    GGGLG Vera

    AntwortenLöschen