Mittwoch, 17. Dezember 2008

Weiter gehts...

...mit dem üblichen Vorweihnachts-Wahnsinn. Während es schon Blogs gibt, in denen sich gelangweilt wird *g* (winke zu Uschi), läuft hier noch der Rest der Bestellungen von der Maschine und Geschenke werden gesammelt. Meine Männer sind zumindest schonmal abgehakt.

Diese Imke in Jungsfarben hat sich eine Tante für ihre Nichte ausgesucht (die Nichte fand den hier so toll) Es sollten keine Mädchenfarben werden.


Da ich Silkes Blog so liebe und Fräulein Zwergenschön bei mir schon hier und hier zu finden ist, gibts sie nun auch gestickt *g* Das gut gehütete Geheimnis, sozusagen.

Und diese süßen Stöffchen kamen heut auch bei mir an. Hier bestellt und ratzfatz geliefert.



Und nun muss sich wieder mit dem Kind kämpfen gehen, was wieder nicht im Bett liegen bleibt und rumbrüllt.
Aaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhh....

VLG Eva

Kommentare:

  1. ohhhh der mutterpass!!!!
    nein ist der schööön!
    und so süß, wenn der name noch geheim ist *g*

    glg einchen

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli sieht echt coll aus. Das ist der schönste Mutterkindpass was ich gesehen habe.
    Auch die Stoffe sind so schön.
    Eva ich wünsche dir und deiner lieben Familie ein schönes Weihnachtsfest und vor allem ein braves Christkindl.

    GLG von Frieda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva, hab bitte nicht mehr soviel Stress vor dem Fest , ich habe schon genug *GGG* ;O)
    Wunderschöne Teilchen hast Du wieder gezaubert .
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  4. warum nur dachte ich spontan: noch eine verheimlichte Schwangerschaft????

    Schöne gezauberte Dinge!

    AntwortenLöschen
  5. was für schöne Stoffe und der Mutterpass ein Traum;)

    eine wundervolle Weihnachtszeit mit Ruhe und gelassenheit sowie Leuchtende Augen;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva, da fühl ich dir nach, ich nähe auch noch wie wild! Der Mutterpass ist so süüüüüß!

    Habt ein ganz gemütliches und schönes Weihnachtsfest und auf das aufge*möbelte* Puppenhaus bin ich schon so gespannt.

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen