Sonntag, 14. Juni 2009

Wochenendeindrücke mit Urlaubsfeeling

Ich wohne ja nicht sooo gern hier, aber die Region hat auch ganz tolle Ecken.
So haben wir am Samstag einen längeren Spaziergang gemacht, entlang den Weinbergen und der Saale - quasi direkt nebenan.

Heute gings dann wieder mal nach Bad Dürrenberg in den Kurpark am Gradierwerk. Der Spielplatz ist einfach toll für unsere Zappelmaus... er hat sich auch gleich ein einsames Mädel geschnappt *gg*


2 Tage Sonnenschein haben für ein wenig Erholung gesorgt, ich fühl mich zeitweise schon wieder sehr ausgepowert und komme, was das Nähen und die Uni betrifft, nur laaaangsam voran.

Die folgenden Bilder sind alle in den letzten 2 Wochen entstanden, also keine Panik :o)

Schnitt: Kopftuch Ebook von Jasmin
Größe: 2

Schnitt: Kopftuch Ebook von Jasmin
Größe: 3

Das Kleid sah eigentlich GANZ anders aus. Aber durch schiefe Knopflöcher musste ich nochmal umdisponieren und so gefällt es mir noch tausend mal besser.


Schnitt: Oona
Größe: 122/128

Häkelblume von Emine/Rosentraum

Zum Schluss noch 2 gepimpte Canvastaschen mit dem großen Flugzeug aus der Knubbelkisten-Serie - auch toll als Reisegepäck für die weibliche Fraktion

Die Knubbelkisten von meinem Liebsten und mir gibts ab 19.06.2009 bei der allerliebsten (*winke*) Sonja.

Genießt den Abend, ich werd mich wieder meinem Bibelprojekt für die Uni widmen...

Liebste Grüße,
Eva

Edit: Noch vergessen zu erzählen...wir haben uns heut ausgesperrt. Schlüssel steckte von innen. Suuuper!!! Mit Sicherheitsschloss kann man da ja mal schnell bei 300 Euro landen, wenn man den Schlüsseldienst rufen muss *kreisch* ABER wir haben zum Glück einen lieben Nachbarn, der beherzt von seinem Balkon übers Dach in unser Badfenster geklettert ist. Tausend Dank, R.!

Kommentare:

  1. Liebe Eva!

    Das sind ja auch tolle Bilder. Schön, dass es bei euch auch so schön war und ihr das Wetter auch so toll ausgenutzt habt. Ein paar Tage Erholung tut wirklich gut und man geht wieder ganz entspannt zur Arbeit. Schade, dass ihr so weit weg wohnt, denn ansonsten könnten wir gemeinsam solche Ausflüge machen. Unsere zwei Kids würden sich sicher auch sehr gut verstehen und wir Erwachsenen hätten Gesprächstoff und Spaß ohne Ende.

    Tolle Sachen hast du auch wieder genäht.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  2. Na du tapferes Schneiderlein, da sind ja viele tolle Sachen entstanden, klasse!

    ...und was für ein netter Nachbar! Wenn das jemand fotografiert hat, dann seid ihr morgen in der Presse ;o)

    AntwortenLöschen