Montag, 14. September 2009

was nicht passt....

...wird passend gemacht

meine gemütlichen jogginghosen fingen leider an zu zwicken....

da kam mir gestern die idee....
einfach einen jerseybund anzunähen


gedacht - getan
schwupps, war der eigentliche bund abgeschnitten
ein stück jersey zum schlauch genäht und gedoppelt
und dann gut gedehnt an die hose genäht

hier mal umgeschlagen
(so kann man sie dann ja auch danach wieder tragen):





und hier in der ganzen länge zu sehen:




da musste gleich noch eine weitere hose dran glauben:




am besten eignet sich gut dehnbarer jersey
wie zb campan

jetzt sind die hosen wieder uuuuurgemütlich
und der bauch ist schön warm verpackt

...........................................

außerdem hab ich noch einen auftrag erledigt

eine jungs-geburtstags-drachen-zoe
gr. 110/116
auch aus campan




gemütliche grüße
✿einchen✿

Kommentare:

  1. Oh ja, schön warm einpacken den Bauch zum Brüten :o)
    Eine super Idee. Praktisch, nähender Weise schwanger zu sein.
    Die Zoe ist drachig-cool geworden! Da werden die Jungsaugen aber strahlen...
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  2. sieht super gemütlich aus gglg Jaike

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja das tolle daran, wenn man (frau) nähen kann!
    gut aussehen tut die lösung auch noch. das könnte ich auch gebrauchen! :o) auch ohne ss-bauch.

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  4. find ich auch ! Die Hose sieht mit Ringelbund total schön aus !
    tolle Idee :-)

    GGLG Inga

    AntwortenLöschen
  5. Oh Du siehst toll aus.. ich liebe Babybauch.. werde gleich ganz schwach.. aber nein, drei sind genug.. das mit dem Bund ist ne super Idee.. ich hab damals immer die CTG-Bauchschläuche.. oder wie auch immer man diese Dinger nennen will geschnorrt... liebe liebe Hebamme.. darf ich den besten Nierenwärmer ever behalten.. biiiittteee meistens haben sie nur den Kopf geschüttelt und mir gleich 2 mitgegeben..naja meine SS waren nicht so einfach und die Vorgeschichte auch nicht.. so war ich ziemlich oft und lange Gast im KH und da wurden meine "Sonderwünsche" gern erfüllt *lach*
    und wenn ich ganz ehrlich bin.. ab und zu brauche ich diese tollen "Wärmer" noch heute.. aber ich geb zu Deine Methode ist viiiieeellll schöner
    vlg
    emma
    Boah hab ich viel geschrieben.. hoffe nicht tooo much...

    AntwortenLöschen
  6. lach mich kringelig - sowas bracuh ich OHNE baba im bauch,hihi...coole idee,toll,dass man seine ideen so umsetzten kann,ne?

    glg

    crisl

    AntwortenLöschen
  7. Wie toll, deine Idee mit dem jersey...ich hab so eine gekaufte Jogginghose und ich liebe sie-kein Wunder...Ich werde das auch machen....Danke!!! Für den tollen tip!

    Liebe grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ja klasse der Bund! Aber glaub bloß nicht, dass du die Hose später noch anziehst! Ich kenne keine Frau, die ihre Umstandsklamotten danach noch gerne getragen hat, kicher!

    Lg Beate

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh schöner Babybauch :-) Super Lösung mit dem Jersey-Bündchen, so kann man die Hosen auch hinterher ohne weiteres weiter tragen, sieht wirklich bequem UND gut aus

    Lg Teufelchen

    AntwortenLöschen
  10. Wnn ich mir deine Babykugel anschau...
    Ach da will man doch gleich nochmal Schwanger sein :-)
    Tolle Sachen!!!

    AntwortenLöschen
  11. geniale idee! zum brüten muss es ja auch uurgemütlich sein.
    ich hab mir in der letzten ss pyjamahosen in der männerabteilung gekauft, hat den vorteil, dass diese jetzt mein mann trägt ;o)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  12. Oh das ist ja eine sehr gute Idee!
    Toll!!!
    Ach übrigens, schau mal kurz bei mir! Ich habe da was für Dich!
    LG
    Lidia

    AntwortenLöschen
  13. Das mit der Hose ist ja eine tolle Lösung, das sollte ich mir auch mal überlegen. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. ich bin auch so ein fan von gemütlichen hosen und da ich immer so friere könnte ich so einen hohen bund auch ohne ss gebrauchen,auf jeden fall eine geniale idee von dir die auch noch ganz unvergleichlich und gut aussieht.

    liebe grüße maria

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee. Schade, dass ich sie nicht mehr brauche, wenn ich deinen süssen Bauch so ansehe.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  16. sieht so kuschelig aus und eine tolle Idee....

    lg
    marina

    AntwortenLöschen
  17. Die Idee ist klasse!! Und Dein Bauch soo schön!!!

    Das Shirt ist aber auch Drachen genial!!

    GGLG Bea

    AntwortenLöschen
  18. Ja, ich müsste mich auch mal mit der Schere bewaffnen? Mal schauen ob ich irgendwo einen Mengenrabatt für Jersey bekommen ;-))
    Dir auch eine schöne und problemlose Schwangerschaft...

    glg, micha

    AntwortenLöschen
  19. So ein netter Ringel-Kugelbauch. Hätte ich nur damals auch die Idee mit den Hosen gehabt.
    Wünsch dir alles Gute, dank auch für deine immer lieben kommentare auf meinem blog und liebe grüße von der manchmal kommentarhinterlassenfaulen monika
    kennst du schon die hörbuchserie von isabell allende? der 1. ist die Stadt der wilden Götter. Sehr spannendschön

    AntwortenLöschen
  20. supercoole sache, einchen! und sieht wunderbar bequem aus!

    aber sag mal... passt das bäuchlein überhaupt noch hinter die NäMa??? *lach*

    GLG nic

    AntwortenLöschen
  21. suuuuuuuupergenial!
    ach wie gerne hätt ich in meinem bäuchlein auch was drin ;-)))
    ich wünsch dir was,
    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  22. Sieht klasse aus dein Ringelbauch. Machs Dir mal schön gemütlich.

    Liebe Grüsse...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  23. Du Liebe,
    ich finde das immer so schön, wie Du den tollen Bauch zeigst!!!!!!!!!!! So eine Hose kann man prima danach anziehen, so ging es mir zumindest nach meiner letzten Schwangerschaft. da hatte ich auch so eine Hose und fand es auch in den Wochen danach mit dem breiten Bund sehr bequem.
    Liebe Grüsse, drücke Euch ganz lieb,
    Nadine

    AntwortenLöschen