Samstag, 22. Mai 2010

lauter hüllen

2 buchhüllen sollten es werden

für saphierblau
und rubinrot

als geschenk für ein zwillingspärchen



nur leider hatte ich mich vermessen
und dann natürlich gleich schon beide zugeschnitten,
mit webbändern verziert und genäht
*argh*

aber den "abfall" habe ich noch gerettet
aus dem grünen wurde eine mutterpasshülle für den shop
(schon weg)



und der lilafarbene zuschnitt wurde noch etwas verkleinert
zu einer buchhülle für die taschenbücher meiner mama



und der rest, der davon noch blieb
wurde ein schmales traubenkernkissen
das ist noch im shop zu haben



so ist der murx aber wenigstens gut verwertet ;o)

retroblümchenstoff & streifen & punkte von mira
webbänder von farbenmix

sonnige pfingstgrüße
schickt euch
✿einchen✿

Kommentare:

  1. ♥ hihi ...ich wußte garnicht das man aus murx so nette hübsche Sachen zaubern kann♥

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. super süß geworden, so könnte ich meine zu klein geratenen ersten U-Heft-Hüllen vielleicht auch noch umfunktionieren

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Du hast das beste draus gemacht, bin mittlerweilen bei meiner 95sten Buchhülle und hatte Anfangs auch so einiger Vermesser, bis ich mir eine Schablone gemacht hat - ja, Frau ist zwar blond aber weiß sich zu helfen !!!
    Liebe Grüße aus Österreich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Mrmpf, das hätt glatt ich sein können...Deine Abhilfe sieht jedenfalls deluxe aus.
    Liebst, Kaddi

    AntwortenLöschen
  5. praktisch und toll verwertet...vlg und schöne Pfingsten Jaike

    AntwortenLöschen