Sonntag, 6. Juni 2010

stoffmarkt potsdam

mit mann und kind heut 180km nach potsdam zum stoffmarkt gedüst.
da hat sich der gatte sehr über die entdeckung *seiner* knubbelkisten-webbänder gefreut.


und ich mich über die entdeckung von fräulein jolijou
und auch die hexenpüppi war da :o)
*winkewinke*


gekauft habe ich außer garn NICHTS.
es waren ja locker 30 grad *uff* und voll wars auch.
also da hab ich lieber nett geplaudert, dann fix eine runde gedreht und nochmal geplaudert.
anstehen, wühlen usw. - neeeee, das ging heut nicht.
mit anne hätte ich auch noch so gern geschnackt, aber erst war sie im stress, dann in der pause und dann waren mann und kind zur stelle und lotsten mich richtung auto ;o)

wir waren heut in mama-sohn-kombi unterwegs *g*



schnitte: imke und römö
stickdatei: großes orchester
velours von hier

danach waren wir noch fix im volkspark potsdam
am wirklich gut gefüllten wasserspielplatz


auf der rückfahrt einige staus,
affenhitze,
sonnenbrand,
total groggy
aber gut daheim angekommen ;O)

ich hoffe, ihr hattet auch alle ein tolles sommersonnenwochenende!
vlg eva

Kommentare:

  1. ach ... evchen!
    es war wirklich toll euch getroffen zu haben!

    gglg, ines!

    p.s. ich seh´ ja echt schräg aus! *ggg* ... aber so hab ich mich bei der wärme mit meiner grippe auch gefühlt! ;O))))

    AntwortenLöschen
  2. Ach schade, diesmal musste ich arbeiten! Ich hätte Euch sooo gern auch mal life gesehen...Potsdam bin ich sonst ja auch öfter...

    Aber bei der Hitze - ihr Armen!

    GLG SYlvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen, Mensch so "prominenter" Besuch war da heute ;-)

    Hätte dich ja gern mal kennengelernt, hm...

    Das war wirklich eine Affenhitze, wir waren glücklicherweise schon um 10Uhr da und sind um 11Uhr wieder los, das war ja nicht zum aushalten.

    LG Linda

    AntwortenLöschen
  4. Du hast es gut. Ich bin ganz neidisch, da ich jetzt am Samstag nicht nach HH zum Stoffmarkt kann.
    LOhnt es sich noch, wenn man erst um 16.00 Uhr da sein kann. Hast du da Erfahrung?

    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  5. Wie jetzt? Du fährst 180km zum Stoffmarkt und kaufst dann nix? Ich glaub mein Männe hätte mich gekillt *lach* Aber abgesehen davon wäre der eh nicht mitgefahren....zu viel Frauenüberschuss *lach*
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,
    da hätten wir uns ja fast getroffen. Nicht auf dem Stoffmarkt, aber am Wasserspielplatz. Mit meiner runden Kugel (noch 4 Wochen) und der Hitze war an Stoffmarkt nicht mehr zu denken.
    Liebe Grüße
    Dani aus Berlin (buchmaus)

    AntwortenLöschen
  7. hihi noch so eine die soviele km zu einem Stoffmarkt fährt, wir waren Samstag in Hannover 150km.
    Tolles Partneroutfit, den Rock könnte ich dir so mopsen.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva ich war auch auf dem Stoffmarkt in Potsdam.Das erste mal überhaupt so viele Stöffchen zu sehen. Das war überwältigend. Für uns waren es von Leipzig aus auch 180 km. Mein Mann war sehr geduldig.Meine Große Tochter war mit. Auch eine Hobbynäherin. Etwas habe wir auch eingekauft .
    Gruß Christa aus Leipzig

    AntwortenLöschen
  9. ach, DU warst das. schön dich mal fast kennen gelernt zu haben.
    ich finde deinen/euren blog ganz toll.
    viele grüsse aus berlin silke

    AntwortenLöschen