Sonntag, 1. August 2010

tomatenblech {rezept}

und wieder mal ein rezept für die schnelle sommerküche:

tomatenblech



man nehme den fertigen blätterteig aus dem kühlregal
darauf streicht man senf
darüber werden käsescheiben verteilt
und darauf dann die tomaten
auf jede tomate etwas gehackte oliven (am besten schwarze)
und etwas frischen knoblauch

würzen mit pfeffer und getrocknetem thymian
und ganz zum schluss über alles ein paar tropfen gutes olivenöl

ab in den ofen
bei 200° umluft ca. 15-20 minuten



guten appetit
wünscht
✿einchen✿

ps: das wirds heute abend auch mit eva geben
und ich habe mal für ines eine rezeptkategorie eingerichtet ;o)

Kommentare:

  1. Mmmmmmhhh, ein Päckchen Blätterteig habe ich noch, nur leider nicht genug Tomaten, muss ich bis morgen warten, schade...
    Danke fürs Rezept.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das sieht sooo lecker aus.. ich glaube, dass mache ich an meinem geburtstag.... lecker!!!
    danke für's teilen und viel spaß euch mädels:)

    AntwortenLöschen
  3. das hört sich sehr gut an, bis auf die Oliven :(
    Aber die kann man auch einfach fortlassen :)
    Danke für den leckeren TIpp

    AntwortenLöschen
  4. Yummi sieht das legga aus!
    Da wird soch gleich mal meine Einkaufsliste für morgen umgeschrieben :o)

    ♥-lich,
    Mel

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmmmmmm - lecker - das Rezept muss ich auch mal ausprobieren. DANKE dafür !!!!

    Na dann lasst es Euch heute mal gut schmecken und gaaaaaaaaaaz liebe Grüße ans Evchen von mir. Ich wünsche Euch eine wunderschöne Zeit zusammen und freue mich auf Bilder von Euch hier im BLOG ;-)))

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmmmmmmmmm-das hört sich echt lecker an!!!!
    Das Rezept kommt genau richtigs:Göga hat eben eine ganze Schüssel Toamaten aus dem Garten geerntet:-)

    DANKE!

    gglg,Sandra

    AntwortenLöschen
  7. ich platze gleich *g* sehr lecker wars!!!
    jetzt erstmal fix das kind ins bett bringen :O)
    glg eva

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das muss ich morgen gleich ausprobieren! *lecker*

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmhhh...da fällt mir doch grad ein, dass ich seid heute Nachmittag nichts mehr gegessen habe! Und wo krieg ich jetzt so ein leckeres Stück Pizza her?

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  10. Oh EINCHEN! Du bist ein SCHATZ! Vielen dank! Fürs Posten und fürs Einrichten :)

    (Es werden Dir hunderte, ach was, TAUSENDE danken, nicht nur ich :) )

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  11. Prima, das Rezept nehm' ich mir gerne mit - ich liebe so schnelle Sachen!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin dann mal einkaufen *g* Das hört sich sooooo lecker an jammi. Danke fürs teilen!
    LG Melle

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Einchen,
    ich habs ausprobiert....LECKER!!! Und nicht schlimm, dass die Mädels das nicht mögen ;-), die bekommen jetzt Milchreis und ich die Reste von gestern abend, mmmmmhhhh.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen