Dienstag, 26. April 2011

die zeit der faulenzia...

...ist vorbei!
die ostertage waren wunderschön!

und unproduktiv.

alles andere würde sich ja auch ausschließen ;O)
familie und freunde gehören zum fest einfach dazu.
so haben wir am ostersonntag bei meinen eltern im garten den hoppenstedtschen rhabarberkuchen genossen


aber jetzt ist schluss mit lustig!

wachsende bücherberge haben hier wieder ihren platz gefunden
aber es liegt ja derzeit genug nervennahrung bereit :O)


es wird dadurch wohl eher weniger genähtes in nächster zeit geben,
denn meine masterarbeit hätte ich gern noch VOR ankunft des minis fertig :O)

leider wurde der für morgen angesetzte erste termin für das nähprojekt,
welches ja auch im zusammenhang mit der masterarbeit steht,
heute morgen kurzfristig abgesagt *schnief*
aber ich denke, nächste woche gehts dann wirklich los!

ich wünsch euch eine angenehme kurze restwoche

das evchen mit kullerbauch

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem tollen Wochenende aus - und nach einem ganz schönen Bücherberg für die Zeit danach ;-) Masterarbeit in Erziehungswissenschaft? Fein, fein! Überlebt man bestimmt :-) Ich gehöre noch zu den Diplomern... Familiensoziologie... hach... ;-)
    Viel Erfolg weiterhin!
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. und? und? und? wie hat er geschmeckt?!
    frohe ostern gehabt zu haben :-)
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich find auch, dass es nach interessanter Lektüre aussieht! Tippe aber eher mal auf ein Heilpädagogisches Thema. Vielleicht verrätst du es uns ja noch! ;-)
    Dann halt dich mal ran!

    AntwortenLöschen