Donnerstag, 28. April 2011

was bin ich stolz

seit locker 3 jahren wollte ich mal eine patchdecke nähen
und habe mich bislang immer erfolgreich darum gedrückt
ist ja auch aufwändig sowas!

jetzt habe ich mir in den kopf gesetzt,
meinem mini-neffen zur taufe eine jungs-decke zu schenken.
als werdende patentante mach ich mir ja gern die mühe ;O)


heute ist sie fertig geworden
übermorgen wird sie dann verschenkt


und ich bin echt stolz auf mich, dass ich das endlich angegangen bin


das große kind (mit noch schmuddeliger kitahose) hat auch gleich eine geordert,
aber vorher ist wohl eher das mini dran *g*


mal schauen, welche farben ich dafür nehmen kann
(outing #1 wurde heute nochmal bestätigt)

ich wünsche euch eine schöne restwoche
evchen

schrägband in breit von hier

Kommentare:

  1. Liebe Evchen,

    da bist du aber auch mit Recht stolz, die Decke ist superschön!

    Noch eine schöne Schwangerschaft,

    LG,
    Britta alias huntjeblöm

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere, die Decke ist super schön geworden!!! Ich habe auch erst kürzlich meine erste Decke genäht, dachte, es wird ein Lebenswerk, doch konnte ich sie in einem für mich selbst erstaunlichen Tempo nähen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Man, da kannst Du aber wirklich stolz auf Dich sein.
    Die sieht ja toll aus!
    Und Dein Neffe wird sich sicherlich darauf ( darin, darunter.... )
    sehr wohl fühlen!
    Lieber Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte, was für eine Fleißarbeit. Da kannst du sehr stolz drauf sein. Ich bin auch stolz auf dich :) Super, super schön geworden.

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Ja das kenne ich ;) ich habe eine genäht und alledings noch drei die nicht vollendet sind ;0) ich bekomme ganz ordentlich schimpfe denn alle warten auf ihr Bettplaid ...lg tani

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne Decke!
    Gehe ich recht in der Annahme, dass wir die Miniteile in der "richtigen" Farbe eher nicht zu sehen bekommen?
    lg und frohes Brüten,
    Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  7. ....wow...aber die Arbeit hat sich total gelohnt!!! Super schön und Groß ♥

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  8. Die Mühe hat sich aber wirklich gelohnt! Die Decke ist bezaubernd geworden und wird sicher ein tolles Geschenk für dein Patenkind sein!
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  9. UNDERSCHÖN!!!
    Hast Du prima gemacht! Die Arbeit hat sich absolut gelohnt!!
    Herz Dich!

    AntwortenLöschen
  10. Die ist supertoll geworden (und nicht nur wegen der tollen Tierchen ;))) - ich schleich auch schon seit längerer Zeit um so ein Projekt herum ... Ich brauch aber noch ein bisschen ;)


    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Kann den Vorrednerinnen nur zustimmen. Die Decke ist wunderschön geworden. Ich verschleppe mein Nähprojekt Patchworkdecke noch ein wenig, hihi !

    Liebe Grüße,

    Sprotti

    AntwortenLöschen
  12. Oh die ist zuckersüss und wir bestimmt ganz geliebt. Wir wünschen Dir noch eine schöne SSW und sind ganz gespannt was es wird, hihihih.
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  13. oh eva, die decke ist dir echt soooo gelungen! wunderwunderschön!
    am besten jetzt gleich ran an die nächste, sonst schiebt man das wieder viel zu weit weg ;o)

    ganz lieb grüße
    vom
    einchen

    AntwortenLöschen
  14. Die Decke ist traumhaft schön!!!

    Und auch von mir noch herzlichen Glühstrumpf zum Babybauch, ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen - tststs.

    glg Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Ist die schööön geworden. Wegen so einer Patchdecke habe ich das nähen angefangen :-))
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  16. Ein Traum!!!!!! Ich bin ganz verliebt in diese wunderschöne Decke. Da möchte man doch gleich auch noch einen Minimann :-)
    Alles liebe, Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Ja das wäre ich auch wenn ich so eine supi wunderschöne Decke genäht hätte ...und wie stolz ich da wäre...so wass von mega stolz!!!
    Wunderschön!!!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Ja, es macht schon etwas MÜhe und Arbeit, aber wenn man die fertige Decke dann in den Händen hält, möchte man doch sofort eine neue beginnen. So toll ist das Resultat und der Stolz darüber.
    Superschön geworden.
    Eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  19. die Decke ist Dir super gelungen, wundervoll glg Jaike

    AntwortenLöschen
  20. auf die decke darfst du auch wirklich stolz sein, sie ist wunderschön geworden! ich habe für meine erste patchworkdecke auch ewig gebraucht, fast ein jahr. und das nur, weil ich mich nicht an die randeinfassung getraut habe.

    für theo müsste ich jetzt auch endlich mal eine krabbeldecke anfangen, er muß abwechseld die recht rosa-lastigen decken seiner schwestern nehmen...

    lg bärbel

    AntwortenLöschen
  21. ♥ ...die decke ist ja echt der hammer!!!! ich liebe solche decken!!!!
    da wird der kleine mann sicher freude haben.
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  22. Die Decke ist ja echt schön. Da bekomm ich auch gleich wieder Lust mal eine zu nähen. :-)
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  23. wirklich seeehr schnieke...
    ich bin auch gerade in der "Selbstmotivationsphase"für eine Babydecke..für unsere No. 2..ich fürchte aber, dass die nicht mehr fertig wird bis zum Geburtstermin in 7 Wochen *grins*...na ja..mal schauen..
    herzige Grüße,
    Grit

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schöne Decke.
    Bei mir wäre das wohl eine Lebensaufgabe.
    LG Evelyn
    www.urmelinchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. Die Decke ist wunderschön geworden.

    Alles liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  26. boooah is die geil geworde3n und ich bewundere deine Farbenmut das das so super zusammen passt...meine Decken sind immer voll durchgepalnt udn aufgemalt weil ich viel zu viel angst hab das es nicht zusammen passen könnte, aber deine bunt durchgemixte ist so hammer das ich mal meine durchdachte Planerei über Bord werfen werde.... :o) lg dini

    AntwortenLöschen