Dienstag, 6. Dezember 2011

creadienstag #009

...heute: zuschnitt


zum zuschneiden hab ich meist weniger lust.... (ok... schnitte abzeichnen find ich aber noch schlimmer)
aber wenn ich dann abends mal lust zum nähen habe, nervt mich, dass ich erstmal was zuschneiden muss...

also wird jetzt mal ein großer stapel zugeschnitten und dann kann ich nach lust und laune (und overlockgarnfarbe) nääääääähen.... *freu*

(das zuschneiden von kleidern in größe L ist aber auch mühsam..... mit schere und auf dem boden kriechend....
die kleinen kindershirts gehen so bequem... stehend mit rollschneider auf der schneidematte *hach*)

was noch alles heute so kreatives gemacht wird und wurde, könnt ihr hier sehen

kreative grüße
vom
✿einchen✿

Kommentare:

  1. Mir geht es immer genau gleich, habe gestern zugeschnitten, bis ich nicht mehr konnte, so kann ich jetzt auch ein par Abende nur nähen. JUHU!

    viel Spass, du bist ja immer so kreativ.

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Boar, da hatten wir ja heute fast den gleichen Job. Ich habe Schnitte vorbereitet und die entsprechende Stoffe gewaschen. Die Arbeit ist wirklich zum Abgewöhnen.

    Aber schöne Stoffe hast du vorbereitet.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Du sprichst mir aus der Seele! ;) Zuschneiden ist immer sooo viel Arbeit und macht einfach kein Spaß! Aber das Nähen und das Endergebnis ... das ist doch immer das schönste!
    Bin gespannt auf die neuen Werke!

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  4. Da warst Du ja aber auch ganz schön kreativ! Ich bin gespannt, wann es die fertigen Sahneteilchen zu bewundern gibt! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    mich interessiert schon lange, ob man mit dem Rollschneider eigentlich auch Jersey schneiden kann. Oder verzieht sich der Jersey dabei viel zu sehr?
    Viele Grüß,
    Kathrin

    AntwortenLöschen