Sonntag, 19. Februar 2012

traurig

aufgrund aktueller ereignisse 200m luftlinie von hier
heute kein bunter blogpost

zündet eine kerze an für die kleine georgia und betet mit, dass joshua gefunden wird!

stille grüße
eva

Kommentare:

  1. :-( ich werde an die beiden denken und hoffe ganz fest dass der kleine gefunden wird.

    traurige grüße, Fusselline

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer so schrecklich wenn man so etwas hört. Vor einigen Jahren wurden ein Geschwisterpaar in der Nähe meiner Eltern entführt und beide ermordet. Ich habe bei den beiden gebabysittet. Mir läuft es immer wie ein Schauer über den Rücken. Schrecklich.

    Traurige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, mir ist ganz flau im Magen...das ist doch tatsächlich das Schlimmste, was einem Menschen im Leben passieren kann!! Wünsche mir vom ganzen Herzen, das sie Joshua finden!! Wäre ich vor Ort, würde ich nicht aufhören zu suchen!! Wie schrecklich!!!! Danke, dass Ihr das das gepostet habt - Esra

    AntwortenLöschen
  4. da läuft es mir eiskalt den rücken runter. mein ganzes mitgefühl gilt den eltern. da bleibt eine wunde für das ganze leben...hoffentlich wird wenigstens der junge noch lebend aufgefunden.

    AntwortenLöschen
  5. ich hoffe das sie den Jungen ganz schnell lebend finden werden

    Ilka

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott, das ist so unvorstellbar furchtbar.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe es heute mittag in der Bild gelesen und wußte sofort das das bei Euch um die Ecke sein musste. Ohweh wie schrecklich, auch wirhaben eine kerze an in der hoffnung das der Junge gefunden wird.
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  8. ich hab es heute nachmittag im Radio gehört. Es ist so furchtbar, ich hoffe sie finden den Jungen lebend.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. ganz viel licht und liebe für die schweren stunden..es ist dramatisch und ganz ganz furchtbar...drücke ganz feste die daumen für den jungen..glg sabine

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein, das ist so furchtbar. Ich bete das sie den Jungen schnell finden und er noch lebt!! So etwas grausames! :((

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur schrecklich so was. ich hoffe auch das sie den Jungen schnell finden, und er noch lebt.

    AntwortenLöschen
  12. Immer und immer wieder solche abgrundtief traurigen Nachrichten. Das ist einfach nur furchtbar und es gibt kaum Schlimmeres.

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie entsetzlich, ich kann verstehen, dass einem da nicht nach bunten Bildern zu Mute ist. Ein Kind zu verlieren ist das Allerentsetzlichste, was ich mir vorstellen kann. JULE

    AntwortenLöschen
  14. Hoffentlich wird der Kleine gefunden! Gibt es denn schon neue Nachrichten zu der Thematik? Schrecklich sowas. Und bei uns auf dem See haben sie auch Feuer gemacht! Eimnglück ist da nichts passiert! aber da fragt man sich auch, ob manche kleinen Leute nicht überlegen. Feuer auf Eis! Naja ist ja gutz gegangen :)

    LG

    AntwortenLöschen