Mittwoch, 29. Februar 2012

überraschungstripp

mein liebster mann nullte am sonntag
statt einer überraschungsparty plante ich deshalb einen kurztrip nach dresden,

eine stadt, die wir beide sehr gern mögen.

er wusste anfangs von nichts und freute sich umso mehr,
als wir samstag mittag vor der frauenkirche standen ;o)






bj hatten wir bei den großeltern gelassen
die babymaus durfte uns begleiten





mittagessen gabs bei unserem lieblingsitaliener an der frauenkirche
(dort gibts echt suuuper leckere pizza!!!)




kurzbesuch am zwinger
(da wir eh noch aufs hotelzimmer warten mussten)




da der mann ein großer usa-fan ist,
durfte er am world trade center (dresden) nächtigen



im hotel elbflorenz hatte ich ein *valentinsspecial* gebucht

in einer frisch renovierten suite mit tollem badezimmer :O)






die baby-maus durfte die große wanne natürlich testen




m 8. stock (ganz oben) hat man schon ordentlich ausblick *g*





blick vom schlafraum zum wohnbereich




kulinarisch verwöhnt wurden wir am abend
mit einem überraschungs-4-gänge-menü
(seeeeehr lecker)





der service war echt super, alle beschäftigten waren sehr freundlich und hilfsbereit.

wir kommen auf jeden fall nochmal wieder !!! (auch wegen des leckeren frühstücksbuffets !)
der mann bekam (ohne vorherige bitte meinerseits) einen extra geburtstagstisch gedeckt
und wurde vom personal beglückwünscht. einfach KLASSE!


was wir am nullten geburtstag noch so erlebt haben,

zeig ich euch dann beim nächsten mal :O)



vlg eva

Kommentare:

  1. Hach, schöne Bilder.

    Mann merk dir doch für den nächsten Trip nach Dresden den 23.06. vor, da ist hier Stoffmarkt :) Und zwar auf dem Altmarkt, einen Katzensprung von der Frauenkirche weg.

    Vielleicht laufen wir uns da über den Weg...

    AntwortenLöschen
  2. Ach sieht das klasse aus.
    Das war wirklich ein toller Wochenend Trip

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen