Dienstag, 20. März 2012

tag der offenen töpferei

am vorletzten wochenende habe ich einen geburtstagsgutschein eingelöst:

ein familienausflug zum tag der offenen töpferei :o)



so haben wir uns zu sechst nach bürgel aufgemacht
DIE töpferstadt in thüringen mit dem typischen blau-weißen dekor






am tollsten gefallen hat es uns in der töpferei reichmann

dort waren alle sehr freundlich und sympatisch,

so dass wir dort gern auch hinter die kulissen geschaut haben




(gucke allerdings etwas gaga *g*)

und auch selbst hand angelegt haben ;o)









gekauft habe ich dann zwei tage später online
und freu mich schon auf meine bunte lieferung



liebe grüße vom

evchen

Kommentare:

  1. Ui, da hattet ihr ja anscheinend einen schönen Ausflug! Bürgel ist echt süß, war dort schon zum Töpfermarkt, aber da kann man dort kaum fußen....

    Viele Grüße,
    Eileen

    AntwortenLöschen
  2. Ich wohn auch in einer Töpferstadt. Allerdings im Münsterland. Töpfern ist toll, vor allem wenn man es selber mal gemacht hat. Dann schätzt man die Handarbeit noch mehr.

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schöööön, ich liebe auch getöpfertes!!!
    wir überlegen ja, ob wir für den badumbau ein tolles neues waschbecken töpfern lassen :o)

    glg einchen

    AntwortenLöschen