Donnerstag, 28. Juni 2012

erbeertortentraum {rezept}

die erdbeertorte gestern zum geburtstag meines opas war sooooo lecker!!!!


das rezept ist von unserem bürokalender
und ich teile es gerne mit euch


zutaten:
4 eiweiß
1 prise salz
125 g zucker
4 eigelb
50 g feine speisestärke
75 g mehl
1/4 teelöffel  backpulver

200 g erdbeermarmelade
1 päckchen vanillepuddingpulver
500 ml milch
500 ml rama cremefine zum schlagen
3 päckchen vanillezucker
1 kg frische erdbeeren
25 g gehackte pistazien


zubereitung:

für den biskuit: 
eiweiß mit dem rührgerät schnittfest schlagen
salz und zucker nach und nach unter rühren einrieseln lassen 
(die masse muss schnittfest bleiben)
eigelb bei niedrigster stufe kurz unterheben

stärkemehl, mehl und backpulver mischen und sieben
und mit dem schneebesen locker unterheben
den teig in eine am boden mit backpapier ausgelegte springform geben und glattstreichen
30 - 35 min backen bei 180 °C

in der form auskühlen lassen, dann aus der form lösen
das backpapier abziehen
und einmal quer durchschneiden
die untere hälfte mit der erdbeermarmelade bestreichen
 

für die creme:
pudding nach packungsanweisung kochen und abkühlen lassen
cremefine mit vanillezucker steif schlagen und kalt stellen
erdbeeren waschen und putzen und ca. 2/3tel der früchte achteln
den rest in scheiben schneiden (deko)

pudding löffelweise unter die cremefine heben
erdbeerstückchen in 1/3tel der creme geben
erdbeer-creme-füllung auf der erbeermarmeladeschicht verteilen, glatt streichen
und mit der oberen bodenhälfte abdecken

die restliche creme auf der torte und um den rand herum verstreichen
den rand mit pistazien bestreuen
die torte mit den erdbeerscheiben fächerförmig belegen

bis zum servieren kalt stellen

(ich habe zusätzlich noch rote lebensmittelfarbe zur cremefine gegeben, 
damit das ganze schöööön rosa wird)
 

SCHMECKEN LASSEN ;o)

 
viele grüße
vom
✿einchen✿

Kommentare:

  1. gespeichert!
    Wird unbedingt nachgemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaa!!! kann ich nur dringend empfehlen! ;o)

      Löschen
  2. Schaut total lecker aus ... Würde mich am liebsten zum Kaffee einladen ;)

    Lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ute.... leider alles schon weg, der geburtstag war doch schon gestern... (und die torte war als erstes alle)

      Löschen
  3. Oh Gott, bin ich froh, dass ich die nur anschauen kann ;O)
    Die sieht sooo lecker aus, da könnte ich mich ganz sicher nicht zügeln!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum von einer Torte, wie vom Bäcker. Nette Idee für einen Geburtstag!!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  5. wow...sieht verdammt lecker aus...den gibts dieses Wochenende...DANKE!!!!
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Jam jam die sieht ja wahnsinnig köstlich aus,

    AntwortenLöschen
  7. *yummy* ... sieht sooo lecker aus!

    AntwortenLöschen
  8. dankie für das tolle rezept:-)
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  9. na wenn das mal nicht verlockend aussieht!!

    liebe grüße an dich, doro.

    AntwortenLöschen
  10. Super! Bin am Samstag auf eine Hochzeit eingeladen und die Braut wünscht sich eine Erdbeertorte! Mach gleich morgen mal eine Probetorte für uns...
    Grüßle Melanie

    AntwortenLöschen
  11. ich habe es gestern nachgemacht - das war DIE WUCHT!!! vielen dank fürs teilen ;-)

    glück auf!
    debora

    AntwortenLöschen