Sonntag, 22. Juli 2012

deborah

nun hab ich doch endlich mal meine "omma"-deborah fertig gemacht

na das war ein nähprojekt.... das kann ich euch sagen!!!


also da ging ja wohl mal alles schief....
erst war sie ganz schlicht.... aber der stoff??? was hat mich da denn geritten? angezogen sah es einfach nur nach omma-shirt aus

um noch was zu retten kam unten erstmal ein breites bündchen dran und dann dachte ich, och... so ein latz wäre noch ne gute idee.... och und dann gleich mal eine jerseypaspel dazu....

anstatt das stück auszuschneiden und anzunähen, habe ich den latz einfach draufgenäht
dabei musste ich das dann ja wieder an den schultern verdecken... grrrr.... also eben solche schulterlappen druff... höhö... wenn schon, denn schon

och, vorne noch ne knopfleiste... jo!
aber dann die frage: knöpfe oder doch lieber schleifchen?
bei facebook herumgefragt... und nun? 
ich hab mich dann doch fürs schleifchen entschieden :o)

der stoff war wohl ein satz mit X - aber die passform vom schnitt ist echt gut!
notiz an mich: ausschnitt vergrößern 
(aber das ist ja leichter gemacht, als zu verkleinern)

so richtig gefällts mir immer noch nicht, aber für alle tage..... nüja....


jetzt sitze ich gerade an diesem projekt



und das muss jetzt auch noch fix genäht werden.... morgen gehts los *schnüff*


viele grüße
✿einchen✿

schnittmuster: deborah (bekommt noch eine weitere chance mit schönem stoff)
stoff: stoffmarkt / campan

Kommentare:

  1. Also ich find das Shirt so echt schön. Der Stoff ist übrigens auch auf meinem Wunschzettel (gewesen) ;-) aber bei mir sehen Blümchen irgendwie immer nach "Omma" aus ;-) Deine Rettungsversuche find ich aber total klasse und so kannst du es ganz wunderbar tragen!
    GglG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Oh je liebes Einchen, solche kenne ich nur zu gut, vor allem weil ich selten etwas zum anziehen doppelt Nähe...
    Ich finde allerdings, dass sich das durchhalten gelohnt hat - sieht doch toll aus!
    Viele liebe Grüsse, mirij

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt Dein Shirt und finde es gar nicht Oma-Like.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. ich find sie sehr gut gelungen. gefällt mir :-)
    vlg susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich ehrlich sein darf? Mir gefällt sie gar nicht. Und der Einsatz sieht ein bisschen aus wie ein Lätzchen....
    Ich finde auch, die Farben sind zu pastellig, zu blass, kräftige Farben stehen dir besser.
    (beruhigend zu sehen, dass so was nicht nur unsereins, sondern auch so Stoff-Kombi-Queens wie dir passiert *g*)

    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau tina, DAS ist es..... es ist einfach zu blass

      Löschen
  6. Hi,

    danke für deine tollen Beiträge und den wunderbaren Blog... Ich lese gerne hier! Wollt ich nur mal so sagen!
    Ich übe mich noch in dieser Welt-finde es enorm spannend! Wir "sehen" uns....

    Deine Hedi-Mutti im Umzugsstress nach HH...JIPII!

    http://hedinaeht.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Einchen, ich finde Dich ja in allen genähten Sachen einfach toll! Da stört mich auch das Omma nich ... allerdings hab ich bestimmt für Knöpfe gestimmt. *lach*
    Wunderschönen Abend wünsch ich noch - Simone

    AntwortenLöschen
  8. Huch! Den Gedanken mit dem Lätzchen hatte ich auch sofort ;). Denke auch, dass kräftigere Farben besser zu dir passen - ein schönes Grün, Türkis, Violett... :)

    AntwortenLöschen