Freitag, 6. Juli 2012

josipa für mimi

heute steht uns der abschied von mimi bevor

willi hatte so eine tolle zeit bei seiner tagesmutter
und wir sind heute ganz traurig, dass wir ihn nachher zum letzten mal dort abholen *schnief*

er (wir) hatte(n) wirklich glück
die beste tagesmutter, die wir uns für ihn hätten vorstellen können...

nun ist dieser abschnitt zu ende und er geht bald in den kindergarten

zum abschied bringen wir mimi heute noch was schönes mit:
eine josipa habe ich für sie genäht
ich denke, der stoff passt perfekt zu ihr


die taschenklappe ist mit grüner punktepaspel verziert 



 und auf der innentasche durfte der roller nicht fehlen, denn mimi fährt selbst einen :o)



 


hoffentlich können wir uns nachher die tränen verkneifen :´-(
edit: konnten wir nicht...

etwas traurige grüße
vom
✿einchen✿

Kommentare:

  1. eine wunderschöne Tasche und die Idee mit dem Roller ist genial. Ein schönes Erinnerungsstück für die Tagesmutter!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Tasche ist toll!!! Da wird sich Mimi ganz sicher freuen :-)

    Der Stoff ist genial, den hatte ich auch mal. aber leider gibts ihn bei unserem Schweden nicht mehr...

    GLG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön, der Schnitt ist heute morgen auch in meinem Postfach angekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist wunderschön und Tränen gehören bei jedem Abschnitt dazu :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Toll mit dem Roller auf der Innentasche! Da freut sich eure Mimi bestimmt! Vielleicht kann Willi ja ab und zu mal einen Besuch bei Mimi machen? So mach ich das mit meinen Tageskindern immer....
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist soo schön, da wird sich Eure Mimi bestimmt sehr freuen. Wir haben nun auch endlich unseren Wunsch-Kita-Platz und müssen in 2 Wochen Abschied von der Tagesmutter nehmen. Das wird bestimmt auch traurig. :o(
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wo habt ihr eigentlich einen platz, ulrike?

      Löschen
    2. In der Kita am Schwanenteich hier in Rostock. Nächste Woche gehe ich unterschreiben. :o)

      Löschen
  7. Die Tasche wird ihr bestimmt gefallen. Ich würde sie sofort nehmen.

    LG Jeannine

    AntwortenLöschen
  8. eine wunderschöne Tasche und Tränchen sind erlaubt *find*

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  9. Das ist der perfekte Taschenstoff. Ich habe auch eine aus dem Stoff.
    Schön!!

    Wünsche euch trotzdem ein schönes Wochenende

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. echt wunderschön, und wenn das Mimis Farben sind noch viel besser.

    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  11. och ist die schön, und das ist wirklich ein trauriger anlass, haben wir gerade erst gestern den Abschied der mittlersten im KIGA gefeiert,...wo man das Gefühl hatte sie war doch gerade erst geboren,...ich wünsch Euch für Willi eine tolle kommende KIGA Zeit,...möge ihm auch dort eine geborgene Heimigkeit gegeben sein,...liebsten Gruß Jaike

    AntwortenLöschen
  12. Boah die ist echt traumhaft schön geworden!!!

    LG Natascha - Nelografie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!

    ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und bin einfach begeistert! Du nähst so unglaublihc schöne Dinge - würde ich auch gerne können... aber vielleicht irgendwann.

    Ich würde mich freuen, wenn du mich einmal auf meinem Blog besuchen kommst - ich bin noch nicht lange beim Bloggen dabei und einfach auf der Suche nach anderen kreativen Menschen zum gegenseitigen Austausch.

    Ganz liebe Grüße aus Wien, Anne

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Tasche! Ich mag den Stoff immer noch total..

    Mir graut auch schon vor dem Abscheid von unserer Tagesmama - Ende August ist es so weit *schluck*. Wir haben das Glück, dass sie fast in der Nachbarschaft liegen und somit "nicht aus der Welt sind".. Mensch wo läuft die Zeit bloss hin?


    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen