Sonntag, 17. März 2013

Einfache Celestina

Noch eine Celestina hab ich genäht.
Dieses mal nicht zum Wenden und ohne Schürze.
In einer meiner liebsten Farbkombis - rosa/grün.




Schnitt: Celestina von Mamu Design
Größe: 80/86

Ich stelle fest, meine To-Sew-Liste wird irgendwie nicht weniger :o(
Solange es abends noch relativ schnell dunkel wird,
bin ich so müde, dass ich gar keine Lust mehr habe mich an die Maschinen zu setzen.
Dabei bin ich tagsüber so voller Elan und Ideen. 
Das frustriert mich derzeit echt.

Wie gehts denn euch anderen außerhaus-arbeitenden Mamas so?

Liebe Grüße
Eva

Kommentare:

  1. Soooo knuffig...Deine Maus hat auch sichtlich Spaß :-)

    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. das kleid ist super geworden, die farbkombi gefällt mir sehr gut! und deine maus ist einfach nur zucker!

    ich bin zwar eine inhouse-arbeitende mutter, aber abends meistens auch zu müde zum nähen. mein tag beginnt spätestens um viertel nach 5, der tag ist mit dem zwerg, haushalt, dawanda-shop und diversen muttertaxi-fahrten ausgebucht. zwischendurch muß ich zum gefühlten 100sten mal die spielsachen einräumen, etc. meistens schlafe ich abends bereits gegen 22 uhr auf dem sofa ein. vielleicht wird es besser, wenn der zwerg 4 nachmittage in den kindergarten geht. im moment geht er nur 2.

    lg bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ein wunderschönes sommerliches Kleidchen...wenn dann endlich auch der Sommer mal so einbischen in greifbare Nähe rücken würde...Der Schnitt gefällt mir super!
    Ich habe auch das Problemchen, dass ich Abends viel zu ko bin, um noch so richtig was an der Nähmaschine zu schaffen....dafür finde ich es morgens nicht mehr ganz so frustrierend aus dem Haus zu gehen, denn es ist schon leicht hell und die Vögel zwischern...uuuund wenn ich nach Hause komme ist auch das Licht noch nicht ausgeknipst ;-)
    Aber zum Fotografieren reicht dann oft das Licht nicht mehr aus, also das geht dann meistens nur am Wochenende...
    Aber das wird bald besser!!!
    Ich wünsche noch einen wunderschönen Sonntag- bis jetzt scheint ja noch die Sonne.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    mir geht es genaus so. Die Liste wird nicht kürzer, ständig neue Ideen, aber wenn Zeit da ist, will man schlafen!
    Es wird bestimmt besser.
    Viele Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  5. Genau so! Kopf voller Ideen, aber wenn denn irgendwann mal Zeit wäre zu nähen, gehts entweder schief weil ich mich nicht mehr richtig konzentrieren kann, oder ich denke immer, was wolltest du noch... ich muss mir dann echt mal ne Liste machen. Abends so ko, wenn ich ins Bett fall ist der Schlaf quasi Komtös.
    Das Kleidchen ist im Übrigen Zucker, lb Grüße
    und erholsamens Wochenende
    Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja wirklich niedlich! Also vor allem die Lütte. :)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Eva,
    hier siehts nicht anders aus. Auf der Arbeit denk ich immer,"jo,das kannste nachher ja nochmal schnell fertig machen", aber wenn ich dann nach Hause komme..Pustekuchen...keine Lust und am liebsten direkt durch ins Bett.
    Glaube, das liegt am Wetter...dieses trübe Grau zieht einen so richtig runter..alles ist bäh ..keine Lust.. :(
    Herr Frühling, könnte so langsam mal aus dem Urlaub kommen *seufz*
    Wünsche dir & deinen Lieben einen schönen Sonntag!

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Örgs, das kenn ich nur zu gut ! Wenn ich gegen 16 Uhr daheim bin (falls wir nicht gerade noch aufm Spielplatz etc. rumhängen, was im Sommer so ziemlich jeden Tag der Fall ist), hab ich keine Zeit aber viele Ideen. Und abends bin ich dann so knülle, dass auch wieder nix wird. Maximal noch ein bisschen zuschneiden. Tja, wird halt am Wochenende im Akkord genäht. ;)

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist sehr süß! Ich kenne dein Gefühl gut. Mir geht es auch oft so, um 17.00 Uhr bin ich noch voller Tatendrang und wenn die Kids dann um 19.00 Uhr schlafen braucht es total viel Überwindung mich noch zu etwas aufzuraffen. Leider gewinnt da oft auch der innere Schweinehund. :-(
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleidchen ist total süß. Naja und das mit dem außerHaus arbeiten, tagelang wird gar nüscht, dann geht´s mal wieder. Ich nutze jetzt meist nen halben WE-Tag. Zum Glück versteht die Großfamilie, das Mama mal ne Auszeit an der Nähma braucht. (Vor allem wenn sie dann was bekommen, hihi)
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  11. so eine süße und die haare sind schon sooo lang!
    ganz allerliebstes kleidchen!

    und naja... nähzeit ist hier auch gerade nicht wirklich. bin immer viel zu müde abends... aber gestern hab ich mal die maschinen entstaubt... vielleicht gehts bald wieder los.... nähen bis in die nacht :)

    glg einchen

    AntwortenLöschen
  12. hach ja liebe eva,das kenn ich nur zu gut-irgendwie komm ich tagsüber zu nix mit meinem kleinen racker -aber ich hab tausend ideen und abends bin ich dann wirklich immer zu müde-das ist wirklich total frustrierend :-(( wie das erst wird wenn ich wieder arbeite ,darüber will ich gar nicht nachdenken.

    das kleidchen ist toll geworden aber das süße modell noch viel toller-sie ist so eine süße zuckerschnute <3

    liebste grüße maria

    AntwortenLöschen