Montag, 3. Juni 2013

Hochwasser 2013

Hier grad so:


Genähtes gibts dann wieder, wenn die Pegel und die Aufregung sinken
und alles in "trockenen Tüchern" bleibt.

Liebe Grüße
Eva

Kommentare:

  1. Ohje, bei uns sieht es genauso aus.

    Drück euch die Daumen.

    Lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Denken an euch. toi toi toi, dass es schnell vorüber geht!
    lg Janine

    AntwortenLöschen
  3. Oweh,
    ich wünsche euch von Herzen alles Gute!!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß wie du dich fühlst, bei uns schaut es genauso aus, Saale und Unstrut suchen ihren weg. Drück dir die daumen dass alles bei euch trocken bleibt.

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    mir tut das so Leid und es sind so viele von den Bloggerfreundschaften betroffen ... man fühlt sich so machtlos ... trotzdem auch wenn Euch das nicht viel hilft aber Gedanklich bin ich bei euch !

    ♥ MArion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    uns hatte es 2002 erwischt... jetzt bekomme ich Gänsehaut, wenn ich die aktuellen Bilder sehe.
    Ich wünsche euch alles Gute!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Eva, alles Gute für Euch! Ähnliche Bilder hat mein Mann gerade von seinen Einsätzen unten in der Stadt mitgebracht. Hier in Ost-Thüringen ist immer noch Katastrophenalarm. Man steht vor diesen Wassermassen und kann es einfach nicht glauben.
    Hoffentlich seid ihr als Familie in Sicherheit?! Wir sind so dankbar, auf einem Berg zu wohnen...

    Wir denken an euch, viele liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. oh! shit! ich drücke euch die daumen, daß bald alles wieder weg ist. hier bei uns an rhein und mosel isses nicht ganz so dramatisch...
    liebe grüße, nicole

    AntwortenLöschen
  9. ich drück mal die Daumen, bei uns ist bis jetzt zum Glück alles trocken, dank gut betoniertem Keller...

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  10. Oh, Oh, Oh.
    Dann drück ich euch die Daumen, dass ihr alles gut übersteht....
    Evi

    AntwortenLöschen
  11. Ohje - ich hab auch schon den ganzen Tag die Bilder im Kopf - ich wünsche schnelle Linderung allen die betroffen sind!!!

    Dir alles Liebe!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja ueberhaupt nicht gut aus. Ich drueck dir die Daumen, dass das Wasser schnell wieder runter geht.
    VG, Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wir denken an euch und wünschen euch in Weißenfels alles Gute! Was Hochwasser ist, wissen wir ja auch, denn unser Haus liegt in einem Altrheinarm, da kommt das Wasser durch die Böden ( was nur den Vorteil hat, dass es sauberer ist ). Hoffentlich hört der Regen bald auf und das Wasser geht zurück.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    das sieht wirklich nicht gut aus! Wir drücken Euch und allen anderen Betroffenen die Daumen, dass das Wasser schnell wieder verschwindet und sich die Schäden in Grenzen halten.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva,
    ich bete für euch und alle anderen die betroffen sind, dass die Schäden nicht all zu schlimm sein werden.

    Liebe Grüße aus Braunschweig

    Kathleen

    AntwortenLöschen
  16. Ach Mensch, das ist ja schlimm! Hoffentlich kommt ihr mit einem blauen Auge davon!

    LG
    SILKE

    AntwortenLöschen
  17. Ach Mensch, wie schlimm! Ich hoffe, ihr kommt mit einem blauen Auge davon!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Ach Mensch, das ist ja schlimm! Hoffentlich kommt ihr mit einem blauen Auge davon!

    LG
    SILKE

    AntwortenLöschen
  19. Ach Mensch es tut mir so leid für alle Betroffenen - schick euch ein wenig Kraft und wenn jemand Hilfe braucht schreit !! Denn so sind wir von hier aus so hilf- und machtlos liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  20. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr glimpflich davon kommt!! Ich verfolge den ganzen Tag lang die Meldungen aus Dresden und Umgebung. Bin mal gespannt, was mich dort am Wochenende erwartet. Die Gummistiefel und die Regenhose werden auf jeden Fall ins Gepäck wandern...

    Alles Gute und trockene Füße euch!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Mensch das sieht ja schlimm aus - ich sehe es auch gerade in den Nachrichten. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass halbwegs glimpflich ausgeht und der Pegel schnell wieder sinkt.
    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen