Montag, 30. Dezember 2013

Neustart...

...im neuen Jahr. (Achtung, heut viel Text!)

Für viele ist der Jahreswechsel eine Zeit, in der aufs alte Jahr zurückgeschaut wird und fürs neue Jahr gute Vorsätze gefasst werden.
Wir schauen in diesem Jahr nur positiv ins neue Jahr, welches für uns viele Veränderungen bringen wird.

Die meisten von euch wissen ja, dass mein Mann bei seinen Eltern in einem kleinen Familienunternehmen beschäftigt ist und ich auch seit 2 Jahren dort arbeite.
Da es im Handel, vor allem in den kleineren Städten, immer schwieriger wird und es perspektivisch für uns als Familie nicht grad erhellend aussah, hat der Mann einen tollen Job bei einer der besten Firmen weltweit angenommen.
Und so werden wir ganz bald hier in Weißenfels unsere Zelte abbrechen und noch weiter in den Osten ziehen - zwischen Elbsandsteingebirge und Erzgebirge.
So eine Entscheidung fällt man natürlich nicht mal "einfach so", schließlich haben wir und die Kinder hier unsere Freunde, Kita, Schule...

Ich selbst habe ja bereits Ende 2012 mein Gewerbe abgemeldet, weil ich den Druck der Kunden, des Rechtssystems und auch des Finanzamtes ziemlich anstrengend fand (ich war eine von denen, die eben alles korrekt angemeldet und brav bezahlt haben).
Der Spaß blieb auf der Strecke, Freizeit hatte ich kaum noch, die Lust am Nähen ging mir irgendwie verloren. 2013 war ich im Kopf also ohne diesen Druck erstmal viel entspannter. Leider blieb das nicht sehr lange so, denn beruflich jagte eine Hiobsbotschaft die andere.
Die Zeiten im (Online)Handel werden rauer, der Kampf der "Großen" gegen die Kleinen ist hart. Bei Dumpingpreisen ausländischer Unternehmen kann man als steuerzahlendes deutsches Geschäft nicht mithalten. Man versucht es mit verbessertem Service, kniet sich rein, arbeitet oft abends, an den Wochenenden, im Urlaub...
Und dann kam der Moment, an dem wir eingesehen haben, dass das einfach nicht so weitergehen kann.
Alternativen mussten gefunden werden. Wir hatten Glück, eine neue Tür hat sich geöffnet und so hoffen wir jetzt auch ein gutes Jahr 2014.
(Die 14 ist übrigens meine Glückszahl... vielleicht bringts ja was ;o))

Ich wünsche euch einen wirklich guten Start ins neue Jahr und hoffe, dass es uns allen ganz viel Glück bringen wird ♥

PS: Es wird im Flohmarktblog noch einiges zum Verkauf geben in den nächsten Wochen. Ich werde zwar eine Nähecke bekommen, aber meine 2 Räume ersetzt diese dann leider nicht *schnief*

PPS: Die versprochene Verlosung kommt dann fix zum Jahresbeginn.

PPPS: Als liebgemeinter Tipp zum Schluss: Überlegt euch einfach gut, WO ihr was kauft oder bestellt. Wenn euch eure Innenstadt (solltet ihr da noch was Nettes vor Ort haben) lieb ist, dann helft mit, dass die kleinen Fachgeschäfte nicht ganz verschwinden ♥♥♥ Hat auch irgendwie was mit "Nachhaltigkeit" zu tun :)


Kommentare:

  1. Was für ein Post *snif* Dabei hast du so recht! So über die Feiertage geht man oft durch die Stadt sparzieren und entdeckt dabei einen leerstehenden Laden nach dem anderen. Traurig ist das. In unserer kleinen Altstadt ist das zum Glück (noch) nicht so. Trotzdem überlegen wir immer gut, was wir wo kaufen auch wenn es dort etwas teurer ist. Schade, dass es wohl einigen nicht gelingt ihre Städte zu unterstützen. Ich wünsche euch für euren Neubeginn alles erdenklich Gute, viel Kraft und Mut :-)

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank, Nadine. :-* Ich wünsche dir, dass es eurer Altstadt geschäftemäßig weiterhin gut geht ♥ GLG Eva

      Löschen
  2. Na, da wünsche ich Euch von Herzen, dass Euch die Zukunft nur nette Überraschungen bereit hält und Ihr Euch in der neuen Heimat schnell wohl fühlt! Alles alles Liebe Gute und Schöne für das Jahr 2014; und wenn die 14 deine Glückszahl ist, dann sollte da ja so einiges möglich sein!!!
    Ich kaufe die Stoffe gerne vor Ort. Denn Stoffe kaufen ohne anfassen ist irgendwie nur der halbe Spaß...
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stoffe muss ich leider online kaufen, weil es hier am Ort gar nichts gibt :o/
      Ganz lieben Dank für deine gute Wünsche!
      VLG Eva

      Löschen
  3. Ich drücke Dir und Deiner Familie ganz fest die Daumen für euren Neustart. Und Deinen Entschluss das Gewerbe aufzugeben kann ich voll und ganz nachvollziehen. Die Konkurrenz im Netz ist wirklich gigantisch, die Preise fallen immer mehr, also wird auch fleißig bei den günstigsten Anbietern gekauft. DaWanda hat da auch überhaupt keine Scheu, dieses Dumping zu unterstützen. Auch bei uns verwaist die Innenstadt. Ich bin gespannt wo das alles hin führt. In solchen Zeiten ist vor allem die Mittelschicht gefragt. Geringverdiener sind viel zu abhängig von unserem System und irgendwelchen Angeboten. Doch auch von diesen Leuten gibt es immer mehr. Es ist ein bisschen wie eine Schraube ohne Ende. Aber ewig kann es so nicht gut gehen.
    Liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da ist jeder einzelne gefragt, was er wo zu welchem Preis kaufen möchte. Ich habe schon seit einem guten Jahr kein Am*zon-Konto mehr und lebe sehr gut damit. Was es in der Stadt zu besorgen gibt, wird auch vor Ort gekauft. Nur so kann man die wenigen Fachhändler noch unterstützen...
      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen
  4. toi toi toi für euch im neuen jahr - auf das eure wünsche in erfüllung gehen !!!!!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. ich wünsche euch für euren neuen Lebensabschnitt nur das beste! toi, toi, toi! :-) lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geschrieben. ;-)

    Ich wünsche euch von Herzen alles Gute für den Neustart.
    Wenn man als Familie zusammenhält, kann man alles schaffen.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsch' euch gaaanz viel erfolg!!! auf dass alles so wird wie ihr es euch wünscht!
    Alles liebe, guten rutsch!
    Mara

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Euch für 2014 alles Gute!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. puh, das ist ja ein dicker Brocken!
    Ich hatte euch bzw. eure Familie schon bewundert, wie ihr es schafft, alle von einem Familienbetrieb zu Leben.
    Es ist traurig, das ihr alles aufgeben müsst, aber oft hat ein Neuanfang auch etwas Gutes, wir hatten das jetzt schon 2x.
    Ich für meinen Teil, hatte mir dieses Jahr fest vorgenommen, alle Weihnachtsgeschenke vor Ort zu kaufen, ganz habe ich es nicht geschafft, denn der Preisunterschied ist einfach zu krass:(
    Mit 3 Kindern muss man eben auch ein bisschen gucken und ist dankbar für ein tolles Angebot.
    Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein ganz tolles, glückliches und vor allem erfolgreiches neues Jahr❤️

    P.S. Falls das rote Stillkissen noch da ist, würde ich das gerne nehmen....

    AntwortenLöschen
  10. Dein PPS gefällt mir sehr. :-) Eich wünsche ich, das 2014 mehr Familienzeit für Euch bereit hält und ihr alle zur Ruhe und gut im neuen Zuhause ankommt.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft!
    Ich hoffe, dass sich das Blatt nun für Euch wendet und Ihr vertrauensvoll in die nächsten Jahre schauen könnt.
    Viele liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  12. alles hat ein gutes... ich wünsche euch für den start in euer neues leben alles, alles gute
    am wichtigsten ist doch der familienzusammenhalt, damit schafft man alles!!!!
    dicken drücker an euch vier ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-* Tschakka! Und zum Ausheulen hab ich ja dann dich ;)

      Löschen
  13. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute für den Neustart im neuen Jahr. Das schöne ist ja, dass man dank Internet ganz leicht zu lieb gewordenen Menschen den Kontakt problemlos halten kann und echt Freunde kommen auch mit längeren "Dürrephasen" in denen man sich nicht mehr so oft, dafür dann aber intensiver sieht gut klar. Für Kinder ist es ja auch leicht neue Freunde zu finden, denn die raufen sich ja schnell zusammen.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, Andrea. Skype, FB, die Blogs etc. machen es einem schon leichter heutzutage. Liebe Grüße, Eva

      Löschen
  14. Ich drücke Euch gan zfest die Daumen, dass sich alles positiv ändert! Und ich wohne auch zwischen Erzgebirge und Elbsandsteingebirge - hier ist es wirklich nett! Herzlich willkommen!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Region mag ich schon jetzt sehr gern ♥ Darauf freu ich mich wirklich.
      Liebste Grüße, Eva

      Löschen
  15. Ach ihr, ich finde es bewunderswert euren Mut, euren Zusammenhalt ... Wenn Ihr es nicht schafft, wer dann. Fürs neue Jahr alles Liebe, Mut, Kraft und Geduld...und einen guten Start im Neuen! Fühlt Euch umärmelt Gundel und Familie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Gundel :-* (Das Babybett ist leider schon weg, wird grad endlich verschnürt.)
      Liebste Grüße und Guten Rutsch
      Eva

      Löschen
  16. Alles Gute für den Neustart. Uns sitzt der letzte Umzug noch in den Knochen, aber das waren auch 700 km von Süd nach Nordost. Ich wünsche euch ganz viel Kraft für alles was da auf euch zukommt. Du hast absolut recht, die kleinen Lädchen müssen unterstützt werden. Leider gibt es hier fast nichts und jedes Mal 50-100 km fahren ist auch nicht drin, also wird viel bestellt, die kleinen Onlineshops freuen sich auch:-)
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bekomme hier vor Ort auch nicht alles und muss online bestellen. Aber eben nicht mehr bei Am*zon zum Beispiel. Wenn ich an den Umzug denke, graust es mir auch schon.... Was man da so alles ansammelt.... *kreisch*
      Liebe Grüße
      Eva

      Löschen
  17. Den guten Wünschen für Eure Zukunft schließe ich mich an! Ein Neustart bietet ja sooo viele wunderbare Möglichkeiten! Möge Euch das Jahr 2014 all das Glück bringen, dass die Zahl 14 verspricht ... :o)))
    GlG
    Helga

    AntwortenLöschen
  18. Ja, auch in unserem kleinen Städtchen greift das Geschäftesterben um sich. Dabei haben wir hier ein paar wirklich tolle kleine Unternehmen, die einen super Kundenservice betreiben. Natürlich schauen wir immer erst vor Ort, ob es die gewünschten Artikel hier gibt ( was oft der Fall ist), aber so wie meine Familie und ich denken leider nicht alle. Schade ist das, wenn ein kleiner toller Laden schließt, wird an seiner Stelle bald ein weiterer K*k oder T**i eröffnet. Örgs.
    Viel Glück im neuen Jahr und Zuhause wünscht euch von Herzen Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traurig ist das :( Toll, dass ihr das so macht ♥
      VLG Eva

      Löschen
  19. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute für die bevorstehende Zeit. Da mein Mann und ich auch in einem Familienunternehmen arbeiten, weiß ich genau von was Du redest. Meine Daumen sind gedrückt, das alles so passieren wird, wie ihr es Euch vorstellt, das schafft ihr schon. (: LG und einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche euch auch alles Gute!!!
      LG Eva

      Löschen
  20. Ich drücke Euch fest die Daumen beim Neustart!
    Kann das soo gut nachvollziehen und das ist leider auch mit eines der Gründe, warum ich das Gewerbe erst gar nicht anmelde.
    lg, sandra

    AntwortenLöschen
  21. Ich wünsche für euren Neustart alles alles Gute! Wenn 14 deine Glückszahl ist kann ja eigentlich nix schief gehen. ;) trotzdem wünsche ich euch von Herzen ein gutes Ankommen und schnelles eingewöhnen!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  22. Ich wünsche euch alles Gute für euren Neustart! Ihr kommt ja nun meinem Heimatort immer näher ;-)! Ist nicht die schlechteste Gegend !

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Ich wünsche Euch alles Gute für euren Neustart! Ihr kommt ja nun meinem Heimatort immer näher ... ;-)!Ist nicht die schlechteste Gegend!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Oh wie spannend! Euch alles Liebe für den Umzug und ein tolles erfolgreiches und fröhliches Jahr 2014! Und Dein Nachtrag passt zu meiner "Neujahrschallenge" ich versuche 2014 nicht mehr bei Shopgiganten zu kaufen und zu bestellen. Aus genau den genannten Gründen.
    glg & guten Rutsch!
    claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt nach einer tollen Challenge. Ich habe vor einem Jahr mein Amaz*nkonto gekündigt und lebe sehr gut damit. Es geht also auch ohne :D
      GLG und viel Erfolg bei der Challenge
      Eva

      Löschen
  25. Einen gelungenen Start für 2014, für den Umzug, für das Wohlfühlen in Sachsen, deinem Mann einen tollen Start ins "neue" Berufsleben (fängt die Firma mit L an und Söhne auf?) und dir neue Perspektiven beim Hobby, beim Beruf und vielleicht auch in der Familie.
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Du hast es erraten. Mal schauen, was das so wird da. Ganz liebe Grüße zurück,
      Eva

      Löschen
  26. Ich drücke euch für den Neuanfang die Daumen!
    Auch ich unterstütze gerne den Fachhandel vor Ort - nicht nur weil ich selber davon betroffen bin...
    Aber auch bei mir gibt es wirklich Ausnahmen...
    Alles Liebe für 2014
    Anny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so toll! Ich freu mich über jeden, der das noch so macht ♥
      VLG Eva

      Löschen
  27. Ich wünsche euch ganz viel Erfolg beim Umzug. Ich habe WSF damals nach dem Abi verlassen und komme selten hin. Leider ist die Innenstadt immer unattraktiver, ich kann mir also gut vorstellen, dass es da schwer ist. Ich habe dieses Jahr zwei Geschenke bei uns in der Stadt(HAL) kaufen wollen, leider musste ich eins doch wieder online bestellen, weil der Laden es nicht geliefert bekommen hat und ich stand Heiligabend ohne da und das andere war auch mit viel Fahrerei verbunden. Das ist immer sehr zeitaufwendig. Aber ich versuche es auch oft erst vor Ort. :-)
    Nochmal viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann auch nicht alles vor Ort kaufen, nach dem Umzug noch weniger, da der Ort keine wirkliche "Innenstadt" hat mit netten Lädchen. Ich sage auch nichts gegen Online-Käufe generell. Wir haben selbst jahrelang vom Onlinehandel gut gelebt, weil es nur mit dem stationären Laden schwierig wurde. Weißenfels halt :(
      VLG Eva

      Löschen
  28. Alles Gute! <3 und ein tolles 2014 für euch!

    AntwortenLöschen
  29. Ich drücke euch ganz fest die Daumen. Die bescheidenen Zeiten die eine Selbstständigkeit mit sich bringt kenne ich. Bitter war das. Und der Stein der euch vom Herzen fällt, kann ich mir zu gut vorstellen.

    Auf in ein glückliches neues Jahr!

    Liebste Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  30. Ganz, ganz viel Glück und Erfolg im neuen Leben. Und wenn Du dann hier fast um die Ecke wohnst können wir uns mal treffen oder Du kommst zu unserem monatlichen Nähbloggertreffen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  31. Ich wünsche euch einen guten Neustart. Deine Worte sind so wahr. Aber leider kaufen immer weniger regional. Das ist so traurig.
    Glashütte vermute ich mal. In Sachsen ists ja auch am schönsten.
    LG und guten Rutsch
    Annett

    AntwortenLöschen
  32. Niemand ist mir zum JahresEnde so verbunden wie du liebe Eva,
    viele Stunden habe ich über euren Weg, euren Neustart nachgedacht, gegrübelt und für Gut befunden! Manchmal muss man einfach den steinigen Weg gehen um die schöne Aussicht geniessen zu können.
    Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute, denn 2014 wird sicher alles GUT, denn ich glaube da ganz fest dran!! Fühlt euch alle Gedrückt und Umarmt !!! Ich hoffe vielleicht auf ein Wiedersehen in diesem Jahr.
    Dicker Knutscher, Yve

    AntwortenLöschen
  33. Auch wenn der Anlass ein eher trauriger ist ... hast Du das sehr schön geschrieben. Ich drücke Euch die Daumen dass nächstes Jahr ein sehr gutes für Euch wird. Ein Neustart ist ja immer etwas positives.

    Feiert trotzdem schön und kommt gut rüber ... bin gespannt was ich von Euch lesen werde.
    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  34. Alles Liebe für Euch und ein wundervolles 2014 lg Jaike

    AntwortenLöschen
  35. Ein schöner Post :-)
    Natürlich kauf ich auch gern im Internet, weil das Shoppen mit Kindern so bequemer ist, aber Bücher z.B. kauf ich am Liebsten in der Buchhandlung wegen des besonderen Ambientes...

    Alles Gute für euch!
    pipa

    AntwortenLöschen
  36. Ich bewundere Euch für Euren Mut und Zusammenhalt. Leider ist es hier gerade ganz akut, das die kleinen feinen Läden schließen. :-( Sechs Stück haben zum Jahreswechsel geschlossen, da sie Sorge hatten die Sanierung der Fußgängerzone in diesem Jahr nicht zu überstehen. Jetzt haben wir kein Fachgeschäft für Kindermode, Outdoor-Aktivitäten, besondere Handmade-Deko-Artikel und ein paar mehr nicht mehr vor Ort. 15 km muss ich in die Großstadt fahren und finde dann auch nur die bekannten Ketten. :~/ Ich mag Amazon partout nicht und kann meine Bestellungen an einer Hand abzählen, die ich bisher in meinem Leben dort getätigt habe. Auch Zalando und Co werden von mir irgnoriert. Leider dreht mein Mann da gerade auf. Immer mehr Amazon, Zalando etc.
    Ich wünsche Euch für Euren Neustart alles erdenklich Gute in dieser wunderbaren Region, die Ihr da ausgesucht habt. Uns zieht es da aus familiären Gründen oft hin und ich liebe es, dort zu wandern. Was für eine Landschaft!!!
    ToiToiToi und auf ein tolles Jahr!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen