Montag, 20. Januar 2014

wochenendarbeit {wir waren im wald}

 einmal im jahr gehts in den wald - zum holzmachen

xaver hat hier ja heftig gewütet, so kauften wir drei umgewehte umgelegte bäume und fuhren mit kettensägen und vrrrrmmmm-jeep in den wald

drei generationen fleißig am sägen und schleppen :)


zum glück hatte ich auch die kamera dabei, denn auch bei der ganzen arbeit, lässt sich das auge für das schöne hier nicht verschließen...


willi sprang immer mittenmang und hatte hoffentlich auch ein bisschen spaß....
das ganze soll ja auch mir ein bisschen spaß machen, so durfte ich das schwere gefährt lenken (jaaaa... ich steh auf große schwere autos und ganz besonders auf lautes vrrrrmmm vrrrrmmm)
 
völlig k.o. legten wir am abend die füße hoch, aber zum deftigen abendessen quälte ich mich dann doch noch mal in die küche, denn meine mama hatte uns in der zwischenzeit frisches sauerfleisch gemacht und da musste ich einfach bratkartoffeln zu braten

sonntag gings nochmal los... ein stamm war noch zu bewältigen


zur belohnung hab ich uns dann schon wieder kaiserschmarrn gemacht... ich könnt mich da ja reinsetzen...


ein klein wenig ist es auch einstimmung auf ein verlängertes wochenende im südtiroler schnee, denn hier können wir wohl nicht mehr mit dem weiß rechnen...


viele grüße
vom
✿einchen✿

Kommentare:

  1. Sooo schöne Bilder! Wir haben unseren Hänger voll Holz auch kurzgesägt und eingelagert. Meine paar Bilder habe ich heute verbloggt. Ein paar Mal müssen wir wohl noch los, um wieder Grund in den Wald hineinzubekommen.
    Ich wünsche Euch eine schöne Woche, Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Foto´s!!!

    Danke für´s Teilhabenlassen :-)

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  3. Genau eine doku. Stilt das och evchen geselen haben im tele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha... ich muss lachen, ich verstehe gar nicht, was du mir sagen willst :)
      lg einchen

      Löschen