Dienstag, 22. April 2014

das war das osterwochenende {insta:rückblick}

ostern startete hier mit verfrühtem feierabend am donnerstag und kohlenhofgenießen bei herrlichstem sonnenschein, der uns das gesamte wochenende begleitete


ich gebe zu, es war ein sehr verfressenes wochenende. wir legten am donnerstag mit spargel los, aßen schon am freitag das kaninchen (der osterhase kam sonntag trotzdem) und grillten die restlichen tage...
dazu gabs frisch gebackene brötchen (seemownays rezept) und focaccia (barcomis rezept)
und zum nachtisch zitronenspeise (mamas altes rezept)


da samstag kein feiertag war, ich aber endlich mal wieder zeit hatte, fuhr ich zu mira in den laden (ich brauchte ja dringend ein paar stoffe *kicher*) und traf mich mit meiner trixi dort und im café liebreiz (passt sie nicht perfekt in die einrichtung?)
abends - natürlich wieder auf den letzten drücker - nähte ich noch osterhasen (freebie von angelasewrella)


...die dann des nachts noch gestopft und zugenäht wurden...
um sie gleich in aller herrgottsfrüh (so gegen 10) im garten zu verstecken

die kids erfreuten sich besonders am suchen (beispielhaft nur willi auf den bildern *lol*)


...tobten dann mit den geschenken über den hof und meine mama machte draußen tolles mittag für alle (diesmal wild)
und da ja alle noch nicht satt genug waren, wurden am abend die restlichen reste vergrillt :)


außerdem war familie traumberg hier in der fewo auf dem kohlenhof zu gast und es ist mir ein rätsel, warum ich nicht ein einziges foto davon hab... (ich denke bei tanja wirds vielleicht ein paar geben, wenn sie die wäscheberge zu hause bezwungen hat, oder so)

sehr satte grüße
vom
✿einchen✿

Kommentare:

  1. Wunderschön! ❤️

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Was für ein Bilderbuch Wochenende. Bei uns war das Wetter nicht sooo schön. Eine innige Zeit zusammen mit unseren Lieben bei gutem Essen hatten wir trotzdem.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen