Dienstag, 1. April 2014

raglankleid meets minutenmütze

Yeah, ich kann es noch!
Am Samtag bin ich doch tatsächlich seit Monaten an die Maschinen gekommen
und musste echt überlegen, wie z.B. die Fadenspannung eingestellt werden muss *hust*

Genäht habe ich zum ersten Mal das Raglankleid von Klimperklein und ich bin begeistert.
Die Anleitung ist so detailliert geschrieben. Wahnsinn!
Also habe ich mich auch gleich an die Knopfleiste getraut ;o)
Dazu gabs die Minutenmütze als einfache Wendemütze,
ganz ohne Bündchen oder Umschlag.


Die Motte hat sich sehr gefreut und beides gleich mit Freude getragen ♥




Schnitt Kleid: Raglankleid von Klimperklein - kurze Ärmel, Kleidlänge, Knopfleiste
Schnitt Mütze: Minutenmütze von Klimperklein - simple Wendemütze
Strumpfhose von Heimatkinder
Stulpen selbstgewurschtelt

Liebste Grüße vom
Evchen

Kommentare:

  1. Oh, wie süüüüß!
    Viele Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein zuckriges Outfit! Wirklich super niedlich das Kleidchen <3
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schöne Kombi. So schön wieder etwas genähtes von dir zu sehen.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen