Mittwoch, 11. Juni 2014

krokodil-shirt

endlich fertig genäht... und mal wieder eine "ichmachdochallesganzanders" aktion


zugeschnitten hatte ich das ganze vor knapp 10 wochen
und erstmal einen farblich passenden aufnäher dazugelegt.
aber monster zu kroko-ärmeln? das ging dann doch nicht...


also hab ich appliziert


zum glück


denn so ist es super



schade, ich hatte beim ausschnitt die nahtzugabe nicht bedacht und so ist der eingefasste ausschnitt leider etwas weit (und ich hätte eventuell noch mehr dehnen können beim annähen) 



 aber jetzt hab ich ja zum glück den tollen raglanschnitt von klimperklein. der sitzt nämlich perfekt

viele grüße
vom
✿einchen✿

schnitt: mein eigener (hab ich nur diese größe mal gebastelt, der kann jetzt aber in die tonne
stoffe: krokodile von lillestoff / campan via mira 
appli: inkognitiere via farbenmix

Kommentare:

  1. Supersüß! Tolle Stoffkombi und die Applikation passt wunderbar!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Och ♥ er ist so süß ♥
    aber das Shirt natürlich auch :)
    Mit den inkognitierten Tierchen hab ich damals angefangen zu applizieren :)
    Liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht einfach nur super cool aus. Der Croco fetzt. Und ich mag besonders die Farbkombination. Hätte gar nicht gedacht das zwei Streifenjersey so gut zueinander passen und eher befürchtet das die sich beißen... man sollte sich wohl doch öfters mal was trauen. Und die Schirmmütze paßt auch perfekt dazu. Traumshirt!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. absolut cool mit dem Krokodil! Das wäre auch was für meinen Sohnemann, der nämlich behauptet die Krokodile wären seine Lieblingstiere.... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Wuaaaaahhhh, das Shirt ist ja der Hammer!!!! Die Appli ist superklassetoll geworden und auch sonst ist das Shirt super gelungen. Auf den Bildern finde ich den Halsausschnitt übrigens nicht zu weit.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus!
    Mein Sohnemann wünsche sich auch gerade ein Shirt mit dem Inkogni-Krokodil...
    Da klau ich glatt mal die Kombi-Idee! ;)

    AntwortenLöschen