Dienstag, 15. Juli 2014

hemd joey

neben meiner kunterbunten farbverliebtheit mag ich total gerne: GRAU

drum hab ich aus den grauen stoffen der neuen jungskollektion von jolijou ein cooles hemd genäht





 

habt ihr schon das lookbook für die stoffkollektion gesehen?
das ist wirklich toll geworden
und die doppelnahtkinder zusammen auf dem cover. das hat mich ganz besonders gefreut ♥
viele grüße
✿einchen✿

stoffe: (design jolijou / swafing) demnächst im lieblingsstoffladen mira
schnitt: joey (farbenmix) größe 98/104 gibts natürlich auch bei mira im laden

Kommentare:

  1. Boah, sieht das schnieke und toll und süß und zum Anbeißen aus.
    Ich bin ganz begeistert!!
    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das ist ja auch wieder so ein süßes Hemd! Das Lookbook hab' ich mir schon angeschaut - sooo viele schöne Designbeispiele sind da entstanden. Kannst Du mir bitte das Schnittmuster für Willis Sommerhut von Seite 2 nennen? So einen könnte der kleine Prinz für unseren Sommerurlaub noch gut gebrauchen.
    Liebe Grüße!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den wird es bald als ebook bei farbenmix geben :)

      Löschen
    2. Danke für Deine Antwort, Einchen! Da bin ich jetzt schon gespannt und hoffe, dass es noch vor dem Urlaub was wird.
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
  3. Ein wirklich schönes Hemd, der Stoff ist der Hammer! Da bekomme ich direkt Lust meinem Äffchen auch eines zu nähen. Ist der Schnitt schwer um zu setzten (bin da noch unerfahren)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit der fotoanleitung auf der farbenmixseite ist das recht einfach zu nähen

      Löschen
  4. Oh ist das cool! Eine sehr schöne Idee.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Wow ... tolles Hemdchen ... ich mag kleine Jungs in Hemden total gern ... hab meinem auch schon eins genäht ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Das Hemd ist wirlich perfekt geworden. Vor Jahren hätte mich solche Hemden noch abgeschreckt, weil zu kompliziert, mittlerweile reizt mich sowas sogar regelrecht. Allerdings trägt mein Sohn ganz selten mal ein Hemd, der Bedarf fehlt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen