Mittwoch, 24. September 2014

onion 2007 - das zehnte {rums #23}

da bin ich wieder. 
ich fange mal mit einem keid für mich an. onion 2007, das joggingkleid ♥

das zehnte erst? gefühlt hab ich davon irgendwie mehr kleider im schrank,
aber egal. es ist und bleibt mein lieblingskleiderschnitt...

diesmal aus yolanda in pink-rot
ich war etwas ratlos, was für einen kombistoff ich nehmen sollte. denn ich hatte zwar streifen in genau den beiden farben, aber sie reichten nicht für die ärmel....
nach langer suche in allen schubladen und schränken fand ich: grau!
jap, ich mag grau total gerne, grau passt zu allem, grau ist schön 
und grau bremst das bunte ein wenig.
(ich habe bestimmt fünf graue strickjacken!)


um das grau nochmal aufzugreifen, wollte ich unten einen grauen streifen annähen und hab das kleid gleich um die länge des streifens gekürzt.
 nur hab ich das beim nähen wieder vergessen und schwupps war das kleid gesäumt, natürlich ohne den grauen streifen.
beim anhalten wundere ich mich noch, warum das kleid so kurz ist. (wieder mal typisch einchen)
ich dachte noch, ach, das wird beim anprobieren schon passen...

viel später fiel mir der graue streifen ein!
na, den hab ich dann einfach so drunter gesetzt. nun siehts doppellagig aus. ist auch nicht schlecht. :)
ich kann ja sagen, das muss so!



endlich geht das strickjackenwetter wieder los... ich liebe sie!



viele grüße
✿einchen✿

edit: das schicke ich heute noch zu rums
stoffe:
yolanda-jersey (design: regenbogenbuntes) über alles für selbermacher
uni-grau: alter hüteschatz (hilco) über mira
schnitt: onion 2007

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! <3
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja wieder was ganz Tolles genäht! Ich finde grau dazu super- ergibt einen schönen Rahmen und setzt den Stoff richtig in Szene- gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Einchen! da bist du ja wieder. Habe schon eine Vermisstenanzeige geschaltet. Nicht, dass Evchen nicht auch schöne Sachen gezeigt hätte, aber irgendwas fehlte. Dein Joggingkleid gefällt mir in der Farbzusammenstellung sehr gut. das würde ich auch so anziehen. Mal schauen, ob ich noch was von Yolanda ergattern kann.

    Liebe Grüße
    Silke

    Ist das Kleid was für "stärkere" Frauen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och das freut mich ja, liebe silke :)
      für stärkere frauen? ich zähle mich dazu und es ist mein lieblingskleiderschnitt :)
      allerdings geht der schnitt nur bis gr. 44 :(
      lg einchen

      Löschen
  4. Richtig schön sieht das Kleid und Du darin aus. Grau und Pink finde ich auch sehr stylisch und der Streifen ist wie ein kleiner Hingucker. LG ALex

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine schöne Kombi! Und der Schnitt ist toll, da von darf man ruhig ganz viele haben. :)
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Kleid !
    Wie machst du das .... zuerst den Saum nähen und dan setzen Sie noch ein Stück an?

    Sollte ich irgendwann auch mal versuchen,
    Ich habe ein paar, die finde ich zu kurz !

    Lieve groetjes van Thea ♥

    Crea by Thea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau, ich hatte erst das kleid gesäumt und unter diesen saum habe ich dann das graue stück angesetzt und das darunter genäht. dadurch hab ich auch die doppelte naht von außen zu sehen. das kann man sicher eleganter nähen, aber es war ja ein versehen :)

      Löschen
  7. Wow, sooo schön! Und der doppelte Saum gehört doch so!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön, gefällt mir sehr sehr gut. tolle idee mit dem grau.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ein tolles Kleid !!! Und ich finde den doppelten Saum super. :-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Einchen,

    mal wieder wunderschön geworden, ich mag Deine Kleider immer sehr!
    Ich finde den doppelten Saum total gelungen, mir wäre nicht aufgefallen, dass es nicht so sein sollte :-)
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt toll aus,und die Kombi mit Grau finde ich perfekt! Der doppelte Saum....genial,manchmal ist es gut mal etwas zu vergessen ;o)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht toll aus, überhaupt das gesamte Outfit gefällt mir!

    liebe Grüße, Daxi

    AntwortenLöschen
  13. Du siehst bezaubernd aus und von mir aus kannst du noch 10 weitere Kleider zeigen :)
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  14. Superhübsch ♥ Du siehst ganz toll aus. Ich liebe auch meine Cardigans. Inzwischen hab ich fast alle Farben durch *g*
    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir fehlen leider noch ein paar farben ;)
      da suche ich auch schon echt lange nach... aber grau geht ja immer ;)

      Löschen
  15. Also ich kann dich gut verstehen, ich habe von diversen Sachen auch mehr Teile im Schrank, so ist das nun mal wenn man einen Schnitt mag. Das Kleidchen / Tunika sieht ziemlich schick aus und steht dir gut. Gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen
  16. Richtig TOLL! Ein wunderschönes Yolandakleid und das Grau passt perfekt LG Diana

    AntwortenLöschen
  17. Ein traumhaftes Teil. Es steht dir ganz besonders gut. Und ohne Strickjacke gefällt es mir sogar viel besser, du Wirkstoff da schlanker.
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schick! Steht dir voll gut! Und ich mag ja Nettes Stoff total gern! :)

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen