Mittwoch, 12. November 2014

einchens 12von12 im november

ein normaler arbeitstag am zwölften

1. tagesstart mit frühstück vom mop. morgens halb sieben. quasi mitten in der nacht.

 2. da war so ein komisches gefühl im hals. lieber gleich vorbeugen.
 
3. kaffeepause im büro.

4. meine kollegin hat mir einen obstteller gemacht.

5. zum mittag in den stadthafen gefahren (geschäftsessen mit lieblingsgeschäftspartner).

6. hübsch im rosmarino (war ich zum ersten mal)

7. es gab kalbsfilet. das beste steak, das ich je gegessen hab. sooo zart!!!

danach noch mit vollem bauch etwas im büro rumgekruschelt und
schwupps, war feierabend
8. willi abholen

9. zu hause angekommen ist es schon zappenduster

10. brille abholen (ich sagte ja schon, es ist wohl, wie mit schuhen) ;

11. stoffe zurechtlegen fürs lange nähwochenende mit freunden #ntgoesostsee #rikotschä

12. hmpf. ösen halten nicht :( wenn willi schläft und ich mich noch aus dem bett pellen kann, werde ich wohl auftrennen...)

dem hals gehts übrigens besser

mehr 12er wie immer bei caro

viele grüße
vom
einchen

1 Kommentar:

  1. Willis Brille ist so super!
    ...und ein schönes Wochenende wünche ich dir!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen