Mittwoch, 19. November 2014

nähtreffen sind toll

und besonders toll ist, wenn man nicht mal weit fahren muss,
denn zum zweiten mal fand das nähtreffen direkt an der ostsee statt

16 verrückte weiber nähende frauen ein ganzes wochenende lang auf einem haufen zusammen mit nähmaschinen, stoffen, fusseln, kuchen und getränken - irre!

erstmal muss aber gepackt werden,
mein plan:
  (nicht auf dem bild, baumwollstoffe für stiftetaschen)

aber erstmal am vorabend kuchen und cookies backen
(selterskuchen und banana chocolate chunkies von cynthia barcomi - der hammer sag ich euch!)

 freitag früh dann das auto beladen

und alles wieder ausladen (nur ein teil unseres tollen buffets)

die ruhe vor dem sturm, oder alle waren frische luft schnappen? #nähblockade

 es wurde aber tatsächlich so viel tolles genäht...

mira nähte ein tolles kleid nach dem anderen

meine werke sehr blaulastig, aber links ist sowieso nicht für mich
(ich arbeite schon an der ri-ko-tschällensch)

eins der tollen mira-kleider

die jacke wurde von swantje genäht, beim nähtreffen nähte sie aber schon an der nächsten,
wahnsinnsarbeit!!!! ich war total begeistert!
(leider hab ich kein gesamtbild von dem tollen teil)

 mira und ich waren die langschläfer der truppe,
(weil wir bis in die puppen nähten
und dann selbst im bett nicht aufhören konnten zu quatschen und zu gackern)
deshalb wars fürs frühstück immer zu spät,
aber es gab ja alternativen :)

 ich bekam sogar noch einen loop geschenkt

sonntag nachmittag war ich dann glücklich und total müde wieder zu hause,
ich schaffte es aber noch, die maschinen gleich wieder an ihren platz zu räumen und die stoffe auszupacken

meine genähten teile:

anne für meine kollegin, moira, ladyrose, einen loop, zwei beanies und eine stiftetasche

meine anne und die zweite moira für mich hab ich leider nicht geschafft
und auch nur eine von den geplanten drei stiftetaschen

übrigens findet ihr hier bei trixi das kostenlose schnittmuster und hier bei mira eine anleitung für diese schlampermäppchen

heute fühle ich mich einigermaßen wiederhergestellt und kümmere mich dann heute abend noch fix um ein schnelles kartoffelkostüm für die kartoffelparty im kindergarten

viele grüße
✿einchen✿
mehr berichte/bilder bei
trixi
äpplegrön
...

Kommentare:

  1. Hallo einchen, das ist ja toll mit dem Nähtreffen. Macht ihr das schon lange und wo überhaupt? In Rostock? Ich komme aus Schwerin und finde so ein gemütliches sew-in echt ne superschöne Sache. LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo katrin, das war jetzt zum zweiten mal hier oben an der ostsee. und ich auch erst zum zweiten mal dabei. ansonsten gabs die treffen schon länger und an unterschiedlichen orten.
      wir müssen erstmal kucken, ob fürs nächste mal noch plätze frei sind und werden das dann ankündigen.
      lg einchen

      Löschen
  2. Oh das sind tolle Bilder von einem - scheint mir - richtig gemütlichen Treffen!
    Aber bitte bitte erzähl mir mehr von Swantje und ihrer Jacke! Ich hab doch so einen Jackenfetisch und will mir jetzt auch unbedingt genau diese Jacke nähen :D

    Liebe Swantje, wenn du das liest: Hast du einen Blog? Welcher Schnitt ist da? Wo sehe ich mehr Bilder von dieser wundervollen Jacke?

    Lieblingsgrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die jacke war echt der hammer.
      genäht nach einem ottobreschnitt. einen blog hat swantje leider nicht...
      lg einchen

      Löschen
  3. Ach wie schön. So ein Nähtreffen finde ich auch klasse.
    Ri-Ko Tschällensch, wie süß. Finde ich eine tolle Idee.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und? liebe monika? machst du auch mit?
      lg einchen

      Löschen
  4. Och, ich möchte auch. Wo war denn das? Gemeinsam geht ja alles viel besser. Ganz wunderhübsche Sachen sind da entstanden, bin begeistert. Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war in diedrichshagen, verena
      lg einchen

      Löschen
  5. Das geblümte Kleid von Mira ist der Hammer, darf ich fragen, welcher Schnitt das ist?
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das gibts leider nicht so als schnittmuster. der schnitt wurde von einem gekauften kleid abgenommen.
      lg einchen

      Löschen
  6. Vielen Dank für die schnelle Antwort - auch wenn es schade für mich ist, denn ich finde das Kleid auf dem Bild richtig toll!
    Herzliche Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. So wunderbare Bilder!! Das sieht nach einem richtig schönen Wochenende aus. Und deine genähten Werke gefallen mir auch sehr gut! Die Idee mit dem Ringelstoff-Bündchen werde ich dir bald mal klauen. ;-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen