Montag, 24. November 2014

Phillina & Juna

Phillina und Juna sind euch vielleicht in den letzten Tagen
schonmal vor die Augen gekommen.
Die beiden Schnitte sind neu im Shop von Claudia/FrauLiebstes.
Heut möchte ich euch die beiden mal näher vorstellen,
da wir beide Schnitte sehr mögen.


Phillina ist die Latzhose.
Ja, sie ist aufwändig. 
Aber wenn man sie Schritt für Schritt nach Anleitung näht,
hat man am Ende ein wirklich besonderes Teil in der Hand (oder am Kind).


Ich habe Phillina aus dem Strechjeans von hier genäht,
die Farbe find ich einfach cool.


Durch die variablen Träger hoffe ich, dass uns die Hose
noch ein Weilchen begleitet.


Zum Drunterziehen gabs eine Juna,
das neue Rollkragenshirt von Claudia.
Eigentlich wollte ich gar keine Juna nähen,
denn Rollis bei 3jährigen fand ich irgendwie unpraktisch.
ABER dann habe ich diese hier genäht, war sehr angetan
(und habe direkt noch 2 weitere in den Schrank gelegt)


Hier seht ihr nochmal, wie Phillina seitlich geschlossen wird.
Durch die Snaps klappt das Anziehen super und die Hose sitzt
nicht sackig, sondern eben bequem.


Eine gemütliche Spielhose also!


Von hinten ist sie auch ein Hingucker durch die vielen abgesteppten Nähte.
Alle doppelt mit dem 3fach-Geradstich.
Ich sage euch, da hab ich echt eine ganze Weile dran gesessen *g*
ABER am Ende hat es sich so gelohnt!!!


Ich wünsche euch eine sonnige neue Woche,
wir konnten zum Glück in der alten Heimat übers Wochenende
gaaaanz viel Sonne tanken ♥

Liebste Grüße
Eva

*gesponserter Beitrag*

Stoffe: Ringeljersey dunkelblau-weiß, Unijersey royalblau - beide von Lillestoff, Stretchjeans von Michas Stoffecke, blau-weißer Punktestoff von EvLi´s Needle
Schnitte: Latzhose Phillina und Rollkragenshirt Juna von ki-ba-doo
Plotterdatei: a little smile for you von FrauLiebstes

Kommentare:

  1. Wow sieht echt super aus. Da hat sich das nähen mal wieder gelohnt. hoffe ihr habt noch viel Spaß mit dem Outfit.
    Gruß Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    wow, deine Süße hat ja schon richtig lange haare mit drei. Steht ihr gut.
    Die Farbwahl gefällt mir sehr. Mint, petrol und türkis sind die vorherrschenden Farben in meinem Kleiderschrank und in dem der Großen auch.
    Mir wäre die Latzhose, glaube ich, zu aufwändig, obwohl mir Dein Beispiel sehr gefällt. Aber dazu habe ich gerade nicht die innere Ruhe und meine Große ist auch ein totales Kleidmädchen. Aber den Shirtschnitt finde ich auch sehr schön.
    Alles Liebe, Janina

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Hose ist echt total lässig. Rollkragen sind nicht mein Ding...von daher :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen