Montag, 5. Januar 2015

Ein Shirt für den Mann

Mein Mann lässt sich ja inzwischen doch immer mal gern benähen.
Wenn hier neue Stoffe eintrudeln und er sie (manchmal) nach dem Waschen
auf die Leine hängt, fragt er sogar inzwischen, ob er diesen oder jenen für sich vernäht bekommt.
Als bekennender Streifen-Fan zog er sich also auch diesen rauchblau-weißen Sweat beiseite
mit dem Wunsch nach einem Langarmshirt.
Der Sweat ist nicht so dick und daher super für einen Shirtschnitt geeignet,
ohne dass man sich im Haus kaputt schwitzt.


So habe ich nach diesem Männershirt von Bunte Tupfer auch mal den schon
älteren Schnitt Föhr ausgegraben.
Durch einen Zuschnittfehler *hüstel* wurde es dann ein Shirt mit
V-Ausschnitt und dieser ist auch nicht perfekt,
aber solange es dem Mann gefällt, seh ich da auch drüber weg :o)


Die Schulterpassen habe ich aus grauem Strick zugeschnitten.


Hals- und Ärmelbündchen sind aus dunkelblauem Jersey.
Der Mann liebt es und hat inzwischen schon ein weiteres Föhr-Shirt im Schrank.


Ganz lieben Dank an dieser Stelle für eure Kommentare zu meinem Jahresrückblick.
Ich war selbst erstaunt, was sich da so alles angesammelt hat.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche,
hier beginnen wieder Job, Schule und Kita und ich starte meine Nähzimmer-Ausmistaktion.
Liebste Grüße
Eva

*gesponserter Beitrag*

Stoffe: Blockstreifen Sweat rauchblau-weiß, Unijersey dunkelblau - beides von Lillestoff
Schnitt: Föhr von Schnittreif über Farbenmix


Kommentare:

  1. Das Shirt (und die Bilder) sind der Knüller - das würde meinem Mann auch gefallen! Dein Mann macht sich übrigens sehr gut als Model ;-) Würde mich über noch mehr Männerbeispiele in diesem Jahr freuen.
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich toll geworden. Ich hatte ja schon öfter mit Föhr geliebäugelt, mich aber dagegen entschieden. Wenn ich das jetzt aber so sehe, sollte ich das vielleicht nochmal überdenken ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds ganz toll !!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. ein super teil! mann und shirt! :-) und die fotos sind auch wunderbar gelungen. rundum perfekt! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Föhr ist auch der bevorzugte Schnitt für meinen großen Sohn :-)
    Deine Variante gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  6. Ein gesundes neues Jahr,
    Der Sweat ist eine echte Augenweite, für den hät ich mich an Mannes Stelle auch entschieden.

    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Wow das Shirt ist bombe. Genauso würde es meinem Mann auch gefallen. Aber da ich sehr Stoffgeizig bin und man für einen Mann den meisten Stoff benötigt habe ich bisher noch keine für ihn genäht. Ich Nähe dann lieber 3 teile für die Kinder als eins für meinen Mann. Hihi Gemein oder? Mal sehen, dein Shirt gefällt mir so super gut, dass ich wohl bald mal meinen Stoffberg für ihn plündern muß. LG Nicky

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Foto´s und Föhr steht deinem Mann super. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  9. das ist ein echt cooles shirt!

    liebste einchengrüße

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich toll, Streifen sind so cool :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    http://fuersoehneundkerle.blogspot.de

    AntwortenLöschen