Mittwoch, 7. Januar 2015

Fuchsliebe

Füchse sind toll. 
Das hatte ich ja bereits hier schon erwähnt.
Jetzt hat die Motte ein weiteres fuchsiges Teil zum Anziehen,
denn auch sie hat noch eine Sweatjacke nach dem Schnitt von Klimperklein bekommen.


Genäht aus dem Sweat-Rest meiner Schlunzhose,
kombiniert mit orange, rot und dem schon älteren Jersey "little forest" von Lillestoff.
Angeschnitten habe ich den Jersey schon vor über drei Jahren für diese Kombi
und jetzt endlich für die Jacke wieder aus dem Regal gekramt.


Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, 
aber ich erfreue mich immernoch sehr an alten "Stoffschätzen".
Sie erinnern mich dann an bestimmte Menschen oder gewisse Zeiten
im Laufe der letzten 8 Jahre und eigentlich sind das immer gute Erinnerungen ♥


Zurück zur Jacke :o)
Wir tragen hier ja alle gern Strick- und Sweatjacken.
Wenn die Motte im Wintergarten spielt, der gern mal 2-3°C weniger hat
als das Kinderzimmer, dann lässt sich so ein Jäckchen fix überziehen.
Mit dem Reißverschluss kommt sie ja inzwischen auch selbst gut zurecht.


Und so kann gemütlich zum Tee geladet werden (wärmt ja auch).


Die beiden Füchse verstehen sich übrigens bestens miteinander *g*


Passend zu der Jacke habe ich der Motte noch eine Halssocke genäht.
Die find ich ja plötzlich sehr praktisch, nachdem beim Loop 
irgendwie immer ein Stückchen Hals hervorschaute.
Außen Sweat, innen Nicky = kuschelig warm.


Ich sitze nun grad an den nächsten Blockstreifen,
dieses Mal für mich. Und es wird schön werden! ♥

Habt einen schönen Mittwoch!
Euer Evchen

*gesponserter Beitrag*

Stoffe: Sweat Blockstreifen rot-pink, Bündchen rot, Jersey little forest - alles von Lillestoff
Schnitt: Jacke von Klimperklein, (gedoppelt) genäht in Gr. 98, Halssocke von olilu
Applikationsvorlage: Fuchs von aennie

Kommentare:

  1. Tolle Farbkombi, echt süß die Jacke. ich melde mich dann mal an, wenn sie bei euch zu klein geworden ist! VG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!! ♥ Tolle Kombi! Und ja, es gibt so Streichelstoffe im Regal, die haben ihre eigene Geschichte.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hättest du mir nur die stoffe gezeigt hätte ich gesagt niemals! Aber so vernäht sehen die wirklich unglaublich toll aus. Du hast ein tolles auge dafür! LG ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden. Wir mögen hier Füchse auch sehr gern. Glaube beim nächsten Teil, muss auch mal einer drauf. Lg Nicky

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! Steht ihr ganz toll! Von Füchsen kann ich ja auch nicht genug kriegen, und noch dazu, wenn sie mit so tollen Farben kombiniert werden. Das Puppenküchenset find ich auch superschön! Es geht nichts über Polka Dots.
    Halssocke klingt nach guter Alternative zu den Loops. Hat mich auch irgendwie gestört, dass der Hals ein Stück weit immer frei bleibt.

    lg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Füchse auch total niedlich, ich hab auch grad zwei Teile genäht mit super süßen Füchsen drauf ! Ich finde deine Kombi ganz zauberhaft und der kleinen Maus steht das hervorragend *gg*

    Ganz liebe Grüße
    Vivi

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich tolle Jacke!! Wir lieben auch Füchse...ist denn der Plüsch-Fuchs selbst genäht?? Der ist ja wirklich süüüüßßß!!! Gibt es dafür ein Schnittmuster???

    AntwortenLöschen