Montag, 2. Februar 2015

Los gehts mit Juniz aus Marrakesch

Die treuen BlogleserInnen von euch wissen, 
dass schon 2014 ein sehr spannendes Jahr für uns war.
Auch 2015 wird nicht weniger aufregend werden,
denn nach über 3 Jahren Pause nach meinem Masterabschluss
durch Elternzeit, Unterstützung im Familienunternehmen und Wegzug aus der Heimat
gehe ich nun weiter meinen Weg in Richtung Schule.
In Sachsen steht mir jetzt das einjährige Referendariat bevor, welches heute beginnt.
Ich starte meine Woche in Leipzig, meinem ehemaligen Studienort.

Aus diesem Grund habe ich mir eine neue Collegetasche genäht.
Der Schnitt stand schon ewig auf meiner Wunschliste,
aber meist klappt das dann wirklich erst mit dem Motivieren, 
wenn ein direkter Anlass bevor steht.


Einige liebe Wünsche haben mich schon vorab erreicht,
worüber ich mich total gefreut hab.
Ganz besonders gerührt war ich von Heikes Geschenk.
Wie in alten Zeiten! ♥


Die Collegetasche bietet mir genügend Raum für einen Ordner,
Blöcke, Stifte, Kalender und was man eben noch so braucht.



Mit praktischer Innentasche fürs Handy.
Ich liebe die Farben der Marrakesch-Stoffe kombiniert mit Jeans und gelb ♥



Und auch auf der Rückseite gibt es eine weitere Einschubtasche.


Meine Insta-Follower konnten den Entstehungsprozess mitverfolgen.
Auch den kurzen Stillstand, weil ich keine passenden Vierkantringe daheim hatte.
Aber hier hat mich wieder mal ein Onlineshop sehr überrascht.
11 Uhr bestellt und 24 Stunden später hatte ich das fehlende Zubehör im Briefkasten.
DANKE an das Nähkaufhaus!


Aus dem wundervollen Marrakesch Kombi habe ich noch eine kleine Tischlampe verschönert.
(Liebe Katja, das ist nun aus der demolierten ersten Lampe geworden ♥)


Ich wünsche euch allen einen ganz besonders guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße von Eva 
(die ein bisschen aufgeregt ist heut)

Stoffe: Marrakesch und Marrakesch Kombi, Design von enemenemeins über Lillestoff
Schnitt: Collegetasche Juniz von ki-ba-doo

Kommentare:

  1. Hallo, alles Gute fürs Ref! Ich hab es vor mittlerweile drei Jahren abgeschlossen. Bei uns dauerte es allerdings zwei Jahre. Ich bin schon gespannt was du so alles berichten wirst (wobei mir schon klar ist, dass du wahrscheinlich nicht so genau berichten kannst) und welche Erinnerungen da bei mir so hochkommen. Es war zwar anstrengend,aber auch irgendwie spannend, so viele neue Anregungen zu bekommen. Und unsere Seminargruppe trifft sich noch heute jedes Mal in den Ferien zum Frühstücken! :) Ich wünsche dir ganz liebe und nette Kinder, freundliche Eltern und eine nette Seminarleitung! :) Liebe Grüße, Selphie :)

    AntwortenLöschen
  2. Du schaffst das, liebe Eva, Kopf hoch. Und mit so einer schönen Tasche gleich 3x :)
    Liebe Grüße,
    Sara Ö.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Tasche ist wunderschön geworden. Viel Glück an Deinem ersten Tag.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist schon mal ein Volltreffer!!!! Da startest Du ja auf jeden Fall mit guter Laune in den Schulalltag!
    Ich packe mein "Gedöns" immer noch in die Tasche, mit der ich auch in die gymnasiale Oberstufe gegangen bin... Meine Schüler finden das "Retro" bis "Seltsam" - vielleicht sollte ich mir mal was neues nähen?! Dann heißt es vermutlich wieder "Sie sind aber bunt!" :-)
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein tolles Referendariat! Anstrengend wird es bestimmt (vor allem wenn Du nach Leipzig pendeln musst?!), Schüler sind nicht immer lieb und süß (wer ist das schon), aber mir gibt der Beruf wirklich viel. Ich unterrichte familienbedingt nur ein paar Stunden pro Woche, aber wenn ein Schüler zu mir sagt "Sie sehen aus, als ob Ihnen das auch noch Spaß macht", dann kann ich wirklich überzeugt mit "JA!" antworten.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wunderbar! Einen guten Schulstart wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  6. Man, dass ist bestimmt ganz schön aufregend für dich.
    Ich wünsche dir einen guten Start und viel Erfolg!!
    Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist absolut toll geworden, all Deine Schüler werden bestimmt ganz neidisch.

    Und das Federmäppchen ... oh ja da kommen Erinnerungen hoch, muss gleich mal schauen ob ich meins aufgehoben habe.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  8. Mit der schönen Tasche kann der Einstieg ins Referendariat ja nur klappen. Aber dennoch wünsche ich dir, dass du interessierte Schüler hast, die deinen Ideen neuen Schwung geben. Denn den braucht es ab und an nach einem langen Schultag. Ich sprech' da aus 30-jähriger Erfahrung ... ;-)
    Und ich gehe immer noch gerne dahin, ehrlich.

    LG Anke (aus Brandenburg)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    die Tasche ist ein Traum und die Farbkombination ganz wunderbar.
    Ich wünsche dir eine spannende Zeit in der Schule und noch viel Zeit für weitere Nähprojekte :o)

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Juniz!!! Die Farben und Stoffe sind echt klasse!
    Wünsch dir einen guten Start in das Referendariat und natürlich tolle Schüler und Kollegen, sowie eine gute Schule hierfür!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  11. Oh, liebe Eva, deine Aufregung kann ich dir nachfühlen!
    Alles Liebe, du machst das schon!
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Tasche (hoffentlich passt da wirklich alles rein :-)) und einen guten Start in einen tollen Beruf! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Einen guten Start dir in den wundervollsten Beruf :). Bei uns hat heute die Prüfungsphase der fertigen LAAs begonnen ;).

    AntwortenLöschen
  14. Oh klasse, heute geht es los! Ich wünsche Dir einen guten Start und eine schöne Zeit. Das Jahr wird bestimmt schnell rum gehen! Meine Förderschwerpunkte sind Körperliche und motorische Entwicklung und Lernen, sowie Sachunterricht und Deutsch. Aber seit dem 2. Staatsexamen mache ich wirklich alles :-). Es kommt mir schon so schrecklich lange vor - dabei sind es gerade mal 2, 5 Jahre her, dass ich mein Ref beendet habe...LG Olivia

    AntwortenLöschen
  15. Deine Junizkombigefällt mir super und die gemischten Gefühle wegen des Refs kann ich vollkommen nachvollziehen. Allerdings gehts bei mir erst am 01.5. los. Ich bin gespannt, was du hier so erzälen wirst!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva,
    die Tasche ist wunderschön und wird dir sicher ein treuer Begleiter sein. Ich mag die vielen kleinen Verstaumöglichkeiten, da lässt sich dann gut Ordnung halten.
    Für dein Ref. wünsche ich dir ganz viel Freude, nette Kollegen&Kolleginnen und immer fleißige Schüler/innen. Möge das Jahr ganz nach deinen Vorstellungen verlaufen. Eine spannende Zeit, an der du uns hofentlich ein bisschen teilhaben lässt.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen
  17. Alles alles Liebe für den Start! du bist ja bestens ausgerüstet - das kann nur gut werden!! Und Schule!!! Ich bin so gern in der Schule und bin schon auf deine Erfahrungen gespannt! Ich hoffe, du erzählst immer mal wieder, wie es dir so geht! Würde mich freuen! Ich wünsche dir einen guten Einstieg, nette KollegInnen an der Schule und bei den Referendaren und wundervolle SchülerInnen!!! Theresia

    AntwortenLöschen