Freitag, 29. Mai 2015

fröhliche kinder

Am Himmelfahrtswochenende haben
wir ja unsere alte Heimat, also auch unsere Eltern besucht. 
Meine leben in einem Pfarrhaus mit tollem großen Garten neben einem Park <3 nbsp="" p="">
Für die Kinder ist das ein Spieleparadies (und für die Großen ein Ort der Entspannung)


So lag ich vorher auf diesem Liegestuhl, den ich schon aus meiner Kindheit kenne, und habe den vielen Vögeln gelauscht.
Herrlich!!!


Still sitzen und lauschen ist nicht die Lieblingsbeschäftigung der Motte. 
Sie streift lieber durch die Wiese und entdeckt allerlei.
Auf diesem Bild erklärt sie mir grad, dass das in ihrer Hand keine Brennnessel sei 
und das überhaupt nicht piekse.
Der Blick spricht eine andere Sprache...


...denn 10 Sekunden später fing die Hand schon an zu jucken. 
Das sind die Momente, wo ich laut sagen will: "Siehste!!!"
ABER solche Erfahrungen muss sie wohl selbst machen :-)


Beim Schaukeln kann es ihr nicht hoch genug gehen. 
(Zum Glück ist die Flugbahn einer Tellerschaukel mit Baum darüber etwas eingegrenzt.)


Ein Ort für fröhliche Kinder! 


Die "fröhliche Kindergalerie" stammt unverkennbar aus der Feder von Susanne/susalabim


Ich wünsche euch ein fröhliches und sonniges Wochenende!
Liebe Grüße
Eva

Stoffe: Unijersey rot (mein unangefochtener Lieblingsunijersey von Lillestoff), Sternenjeans von EvlisNeedle
Schnitte: Lina von kibadoo, TulipShorts von califayecollection
Stickdatei: Fröhliche Kindergalerie von susalabim und kunterbuntdesign

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    eine gelungene Kombination und ganz tolle Bilder. Mein Töchterchen ist gerade ein wenig neidisch auf die Haare von deiner Motte! Bei uns sind Märchen gerade der Renner und neben der bösen Königin von Schneewittchen ist Rapunzel sehr beliebt, nur die Haare sind noch zu kurz :(

    Liebe Sonnige Grüße von der Küste
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Zu niedlich! ;)
    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen