Sonntag, 24. Mai 2015

spreewald

am letzen aprilwochenende waren wir im spreewald

die reise schenkte ich meinem papa zum geburtstag und natürlich kam die mama auch mit :)

natürlich muss man im spreewald eine kahnfahrt unternehmen. das gehört einfach dazu.
wir beschlossen aber, etwas abseits vom tourismus eine kleine beschaulichere kahnfahrt zu machen und das war wirklich wunderschön.... soooo idyllisch

ich bin ja schon wieder begeistert, wie schön es im spreewald ist!
vor vier jahren hatten wir auf unserer womo-reise auch im spreewald halt gemacht und wir wussten schon, hier müssen wir auf jeden fall nochmal hin


ich hatte eine hübsche kleine ferienwohnung für uns alle in burg ausgesucht und da wurden wir echt nicht enttäuscht!
der ganze hof war so hübsch und die wohnungen sind so süß eingerichtet... da würde ich auf jeden fall wieder hin fahren


auf einem flyer entdeckten wir diesen tollen laden:
in burg
die männer mussten sich draußen etwas gedulden und mama und ich shoppten erstmal ordentlich :)


auch durch einen flyer fanden wir die
ein tolles museeum im spreewaldbahnhof burg!
überhaupt war der bahnhof von außen so hübsch hergerichtet mit zig alten koffern, litfasssäule und alten waggons


aber die alte ladenstraße beeidruckte uns alle sehr. erst überlegten wir noch, wegen des eintrittpreises, aber da muss ich ganz ehrlich sagen, das hat sich gelohnt....
und mit einem anschließenden kaffee im daruntergelegenen café war es auch etwas günstiger

so viel tolle alte sachen und alles so schön hergerichtet in kleinen lädchen hinter großen fenstern.... das war alles ganz liebevoll gemacht


*ameisenscheiße* :)










zu unserem großen glück fand dann auch noch ein flohmarkt gleich in der nähe statt.... und das war mal so ein richtiger flohmakt.... so, wie man sich das vorstellt, lauter alter kram und tüddel, gute preise
dazu noch sonne und gute laune, na das hat spaß gemacht!


so konnten wir dann eine tolle alte zinkwanne für den kohlenhof mitnehmen
und ich fand einen heilen glasschub für meine küche zum austauschen und dann noch endlich eine richtig schöne guglhupfbackform. sogar aus glas!!!!!

und es gab so wunderhübsche sorbische eier. diese waren von natur aus schon so farbig und wurden mit der bossiertechnik verschönert.
ich war hin und weg 


zu guter letzt waren wir auch noch auf dem biberhof 
und konnten da viele tolle tiere beobachten und streicheln

die biber blieben allerdings versteckt, sie sind nachtaktiv,
aber dafür gabs viele nutrias zu sehen

früher gabs die nutrias oft bei uns zum essen,
schade, dass man heute nicht mehr so einfach an das fleisch kommt.... das war immer ganz besonders lecker und ich habs kaninchen oder ente immer vorgezogen


hier könnt ihr euch noch unsere schöne ferienwohnung schulz in schmogrow-fehrow bei burg
ankucken:


gerade genießen wir die freien pfingsttage und bauen auf dem kohlenhof ein kleines stelzenhäuschen für willi auf :)
viele grüße
vom
✿einchen✿

Kommentare:

  1. Hallo!

    WOW - Danke für den tollen Reisebericht! So schöne Bilder und sooo viele tolle Tipps! Hab mal einen TV-Bericht über den Spreewald gesehen und will seitdem hin... Vielleicht setzen wirs mit deinen Anregungen jetzt dann doch endlich mal in die Tat um :)
    Super, super, super - vor allem dein Kleiner, der ist ein echt witziges Kerlchen!
    Grüße,
    Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Einchen,
    das sieht ja sehr schön aus.
    Da würde ich auch soforr Urlaub machen. Ich war mal mit der Schulklasse (lang lang ists her) im Spreewald und kann mich erinnern, dass es sehr idyllisch dort war und du zeigst, dass es da so viele schöne andere Sachen zu schauen gab! Scheint eine Reise wert zu sein!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Seufz, meine alte Heimat... in dem kleinen Laden in Burg waren wir voriges Jahr auch. ;-) Wir sind zwar oft "zu Hause", aber für den Spreewald reichts meistens nicht. Eigtl. schade...

    AntwortenLöschen
  4. BOAH, soooo schöne Bilder, das ist ja ein Paradies !!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wie witzig. Gestern erst dachte ich mir ganz unvermittelt: "Auf den Spreewald hätt ich auch mal Lust" und heute les ich das hier bei dir. Macht Lust darauf ihn wirklich mal zu erkunden!

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön. Wir haben uns dieses Jahr für einen langen Urlaub im Spreewald entschieden und ich kann es kaum erwarten. Wir residieren dann auch in Burg. Deine tollen Tipps kommen gleich auf meine Liste. Dankeschön!
    Viele Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen