Donnerstag, 10. September 2015

Bunte Blumen für den Herbst {RUMS #54}

Ich stecke grad mitten in der Vorbereitung für meine 3. Hospitation,
d.h. ich habe sehr wenig Zeit für alles :o(
Ganz so schlimm hatte ich mir das Referendariat dann doch nicht vorgestellt.
Und ich fühle mich absolut bestätigt, dass es gut und richtig war,
nicht direkt nach dem Studium bzw. der Elternzeit zu starten,
sondern zu warten, bis die Kinder etwas größer sind. 

Vor einigen Tagen hat es mich gepackt und ich musste
unbedingt was für mich nähen.
Einen Stimmungsaufheller. Eine Belohnung.
Dafür nimmt frau natürlich einen Schnitt,
mit hoher Passform-Zufriedenheits-Garantie :o)


Es ist also eine "schnelle" Toni geworden.
Aus dem farblich frischen Lightflowers Florella.
Bähm. Das macht direkt gute Laune in all dem Grau hier grad.
(Sowohl draußen als auch im Kopf)
Bunte Blumen für den Herbst sozusagen.


Da der Sommer ja vorbei zu sein scheint,
krame ich wieder all die Cardigans und Jacken raus.
Ich hab einige und trage sie total gern.
Zum neuen Kleid passt die Jeansjacke am besten.


So gehts heut halb grau (im Kopf) und halb bunt (am Körper) zum RUMS.
Ich wünsche euch entspannte Tage bis zum Wochenende und darüber hinaus.

Liebe Grüße
Eva

Stoff: Lightflowers Florella von Lillestoff
Schnitt: Raglankleid Toni vom Milchmonster

Kommentare:

  1. Für deine Hospitation wünsche ich dir alles Gute. Mit diesem wunderschönen Kleid dürfte ja nichts schief gehen. Toll siehst du darin aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist wirklich schön. Genau der richtige Stimmungsaufheller für Herbst und stressige Zeiten. Viel Erfolg mit deinem Referendariat.
    Gruß
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Super schön :-) ... wenn ich nicht so schrecklich faul wäre ... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein tolles kleid geworden,und die bilder sind wunderschön**lg barbara

    AntwortenLöschen
  5. Das macht mir schon beim Zuschauen gute Laune. Wie muss das nur erst beim Tragen für dich sein... toll. Mit Jeansjacke so richtig toll herbsttauglich. Viel Spaß damit und toi, toi, toi für die Hospitation. LG maika

    AntwortenLöschen