Dienstag, 9. Februar 2016

faultiere unter sich

Es ist Ferienzeit. Und damit Faultierzeit.
Zumindest für den restlichen 3/4 der Familie.
Die Motte hatte ihren letzten Tag in der Kita
und wird nun ab Donnerstag wieder ihre neue "alte" Gruppe besuchen.
Vorher hat sie noch 3 Urlaubstage zum "Chillen",
wie der Große sagen würde.


Zum Entspannen gehören bei uns natürlich Bücher.
Als ich am Wochenende ein bisschen Lesestoff für die Motte zusammengesucht
und eingepackt habe, fiel mir wieder einmal auf, wieviele tolle Kinderbücher wir doch haben...

Das Buch "Als das Faultier mit seinem Baum verschwand" war eine Empfehlung
meiner lieben Buch-Feen der örtlichen Buchhandlung und passt so wunderbar
zum Faultier-Jersey von SUSAlabim ;o)


Farblich passt der Ringeljersey in dunkelblau-kiwi hervorragend zu den Faultieren
und dem Kombistoff "Goldranke".


Genäht habe ich eine Kombi aus Marlene-Shirt, Ballonhose, Ringelmütze und Ringelleggings.
Das Set trägt die Motte schon seit dem letzten Herbst, inzwischen ist die Hose schon zu klein...
Wahnsinn, wie dieses Kind wächst :D


Wir genießen jetzt noch ein bisschen die Familienzeit,
die in den nächsten Monaten sehr kurz kommen wird.
Aber auch das wird hoffentlich schnell vorbei gehen und 
in der neuen Wohnung können wir dann auch bald wieder gemeinsam "chillen".


Ich wünsche euch einen sturmfreien Wochenstart.
Liebe Grüße
Eva

Stoffe: Faultier, Goldranke, Ringeljersey dunkelblau-kiwi - alles über Lillestoff
Schnitte: Marlene von Schnittreif, Leggings von Minikrea über Lillestoff, Minutenmütze von Klimperklein, Hose Unella-Blomma von Farbenmix. (Genäht alles in Gr. 110/116)


Kommentare:

  1. Das ist ja ne süsse Maus! Und der neue Jersey-Look steht ihr wirklich gut. Na dann noch viel Spass beim Chillen!

    LG, Bree

    AntwortenLöschen
  2. Schön genäht und soo freche Farben für Deine niedliche Tochter!
    LG Christina

    AntwortenLöschen