Dienstag, 15. November 2016

Rocking Girl

Von mir gab es auch schon wieder einige Tage nichts zu sehen.
Ein paar Teile liegen hier fertig genäht, 
aber die Motte bekam nach dem letzten Post hier
merkwürdige Punkte an den Füßen und Beinen und konnte plötzlich 
aufgrund von Gelenkschmerzen nicht mehr laufen. 
Großer Schock dann beim Bereitschaftsarzt (Reformationstag ist hier Feiertag)
Diagnose: Morbus Schönlein Henoch 
Zur Diagnostik sollten wir noch am gleichen Tag stationär in die Klinik gehen.
So verbrachten wir den Feiertag und den Rest der vorletzten Woche im
Krankenhaus. Zum Glück war der Verlauf der Krankheit nicht so schlimm
(und ich hoffe, dass nicht noch ein Schub nachkommt!)

Letzte Woche war die Motte dann noch zu Hause (ärztliche Anordnung: Bettruhe! Hahaha!)
Wir haben uns zerteilt zwischen Arbeiten und Kinderbetreuung,
darum konnte es auch keine Fotos geben.
Nun hole ich langsam alles nach, aber wie Einchen schon schrieb:
morgens fahre auch ich im Dunkeln los und komme nachmittags/abends im Dunkeln zurück :/

Den Jersey "Guitars" habe ich schon seit Wochen zu einem Langarmshirt vernäht,
und nun endlich geschafft zu fotografieren.


 
Wenn der Papa E-Gitarre und der große Bruder Schlagzeug spielen,
dann kann die Motte natürlich nur mit "Rock" aufwachsen.
Noch hat sie sich musikalisch nicht abgekapselt :D 


 Sie liebt ihr cooles Shirt und möchte es morgen gleich wieder in die Kita anziehen.
Ein großes Kompliment, denn normalerweise wechselt sie gern am nächsten Tag :)
 


Ich wünsche euch einen ruhigen Dienstag!

Liebe Grüße
Eva

Stoffe: Guitars, Jersey schwarz - beides von Lillestoff (der Stoff wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt)
Schnitt: Marlene von Schnittreif, Gr. 122

1 Kommentar:

  1. Hallo!

    Alles Gute und schnelle Besserung für die tapfere Maus!

    Lieben Gruß Fia

    AntwortenLöschen