Mittwoch, 22. Februar 2017

into the wild

stoffe vernähen für hamburger liebe? ganz ehrlich? ich LIEBE es!!!
(wenn es meine zeit erlauben würde, würde ich gerne viel viel mehr *hach*)

diesmal war willi wieder dran:


ich sah die "knit knit stripes" und hatte sofort so einen pullover im kopf. hatte sich willi doch eh noch eine klamotte mit wolf vorne drauf gewünscht und ich wollte schon soooo lange den schnitt freya bzw kroodie für ihn nähen


die applikation vom rand des "be wild!" jerseys passte ja nun perfekt auf die streifen



und dann konnte ich natürlich den rest nicht verkommen lassen und nähte daraus gleich noch eine mütze und einen snood/schlauchschal/halsdings


ja ja, auf die ösen & kordeln steh ich gerade sehr!


hat mein neuer pullover allerings nicht, aber da hab ich noch keine bilder (die von willi gemachten sind alle kopflos bzw unscharf) aber dafür war meine cover ganz doll lieb zu mir und ich hab den pullover komplett gecovert.... dazu demnächst mehr (ich muss wohl wieder das stativ nutzen, denn die bilder, die mein mann macht sind nicht so viel besser motivierter)

viele grüße
einchen

stoff: knit knit stripes - hamburger liebe / albstoffe (gesponsert - gibts demnächst im stoffladen)
applikation: vom jersey be wild!
schnitte: pullover freya / kroodie von finnleys (größe 116), minutenmütze von klimperklein, das halsdings ist ein rechteckschlauch
ösen und snappap von snaply
kordel von mirarostock

Kommentare: